Berghaus Rucksäcke – das Unternehmen für Sportbegeisterte

Berghaus RucksäckeSchauen Sie sich einmal im Shop nach Berghaus Rucksäcken um, werden Sie in erster Linie Rucksäcke finden, die für Sportler gedacht sind. Der Berghaus Rucksack ist dabei aber nicht für Fahrradfahrer gedacht, sondern für Bergsteiger oder Wanderer. Gerade der Bergsteiger Rucksack für Tagestouren gehört laut Bewertungen zu den beliebtesten Berghaus Rucksäcken. Im Testbericht überzeugen vor allem der Tragekomfort und die Hydro-Shell-Technik. Was es damit auf sich hat, verrät Ihnen der nachstehende Rucksack Test zu den Berghaus Rucksäcken.

Berghaus Rucksack Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Das Unternehmen Berghaus  im Testbericht

Berghaus Rucksäcke

  • Gründung im Jahr 1966
  • Firmengründungsort in Großbritannien
  • Berghaus stammt vom deutschen Wort „Berghaus“
  • Hersteller von Kleidungsstücken, Rucksäcken und Schuhen für Damen, Herren und Kinder
  • schneller Versand
  • gute Bewertungen der Käufer im direkten Vergleich
  • günstige Waren reduziert im Sale erhältlich

Berghaus Rucksäcke im direkten Rucksack Test

Berghaus Rucksäcke gibt es seit dem Jahr 1966. In diesem Jahr wurde die erste Berghaus-Filiale in Großbritannien errichtet. Beim Namen Berghaus werden viele Leser an ein deutsches Unternehmen denken, doch war und ist Berghaus tatsächlich ein englisches Unternehmen, welches sich lediglich von einem deutschen Namen hat inspirieren lassen. Seit 1966 stellt Berghaus Rucksäcke her, die qualitativ so hochwertig sind, dass sie in erster Linie für Sportler gedacht sind. Hier ist die Rede von Wanderern und Bergsteigern, die bei der Reise auf funktionelle Berghaus Rucksäcke vertrauen wollen. Abseits der Rucksäcke von Berghaus gibt es dann aber auch Kleidungsstücke und Schuhe für Frauen und Herren.

Firma Berghaus Ltd.
Hauptsitz Großbritannien
Gründung 1966
Produkte Outdoor-Bekleidung, Rucksäcke, Schuhe

Die Berghaus Rucksäcke unterscheiden sich in verschiedenen Kategorien. Das Unternehmen Berghaus bietet sowohl Tagesrucksäcke, als auch Trekkingrucksäcke an. Erstere haben ein geringes Fassungsvermögen von wenigen Litern, können aber ideal auf einer Tagestour in den Bergen mitgenommen werden. Die Rucksäcke sind dabei in einfachen Farben gehalten (schwarz, grau oder auch weinrot) und liegen eng am Körper an. Das Tragesystem erlaubt, dass der Rucksack mittels Gurten auf der Brust zusammengesteckt werden kann. Somit können Sie sichergehen, dass der Rucksack nicht versehentlich rutscht. In erster Linie ist solch ein Tragesystem aber wichtig für die eigene Gesundheit. Der Berghaus Rucksack drückt so nicht auf die Wirbelsäule und es können keine unnötigen Rückenschmerzen entstehen. Der Rucksack ist zudem aus einem reflektierenden Material und lässt sich einfach waschen. Die besagte Hydro-Shell-Technik sorgt dafür, dass das Material atmen kann.

Tipp! Sie können also auch bei längeren Wanderungen davon ausgehen, dass sich am Rücken keine Feuchtstellen bilden.

Möchten Sie einen solchen Berghaus Rucksack günstig bestellen, können Sie einen Blick in den Sale werfen. Hier werden Angebote oft als Schnäppchen ausgeschildert, sodass der Berghaus Rucksack zu besten Preisen gekauft werden kann. Zudem empfiehlt es sich, online einen Preisvergleich zu machen, sodass sie Ihren Berhaus Rucksack günstig bestellen können.

Neben den Tagesrucksäcken bietet das Unternehmen Berghaus aber auch Trekkingrucksäcke an, die als Aushängeschild des Unternehmens gelten. Sortiert werden die Kipling Rucksäcke in verschiedenen Größenordnungen. So fangen die kleinen Berghaus Rucksäcke bei unter 40 Litern an. Das größte Modell von Berghaus bietet Ihnen ein Füllvermögen von bis zu 90 Litern. Dieser Rucksack wird gern bei langen Expeditionen genutzt. Er besitzt viel Stauraum und eine modulare Struktur. Das bedeutet, dass viele Taschen an der Außenwand angebracht sind, die auf Wunsch auch jederzeit abgenommen werden können. Zwar ist solch ein Trekkingrucksack von Berghaus nicht ganz billig, doch die Erfahrungsberichte zeigen eindeutig, dass ein solches Modell beste Eigenschaften für lange Touren bietet. Wer kleinere Touren über mehrere Tage hinweg plant, der kann zum Berghaus Rucksack mit 30 oder 40 Litern greifen. Alle Rucksäcke für Trekkingausflüge haben eine hohe Bauform, bestehen aus hochwertigem Nylon und liegen eng am Körper an. Erfahrungen und Empfehlungen der Kunden zeigen, wie hochwertig der Rucksack von Berghaus ist. Im Shop können Sie den Berghaus Rucksack kaufen.

Vor- und Nachteile der Berghaus Rucksäcke

  • verschiedene Größen
  • qualitativ hochwertig
  • vorrangig für Sportler gedacht

Weitere Produkte von Berghaus im Testbericht

Die Kleidungsstücke sind das zweite Aushängeschild von Berghaus. Das Unternehmen Berghaus sortiert die Waren nach Herren und Damen und verkauft hier sowohl Outdoor-Jacken, als auch Hosen, Mützen oder Handschuhe. Besonders beliebt sind die Daunenjacken für den Winter. Sie halten besonders warm und können oft auch als 3-in-1-Jacke im Shop gekauft werden. Bestellen Sie eine solche Kombi-Jacke, erhalten Sie eine Jacke, die aus Gore-Tex gefertigt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kaufberatung Rucksack