Ergon BA3 Super Enduro Rucksack Test

Ergon BA3 Super Enduro

Ergon BA3 Super Enduro

Unsere Einschätzung

Ergon BA3 Super Enduro Test

<a href="http://www.rucksack.net/ergon/ba3-super-enduro/"><img src="http://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/2301.png" alt="Ergon BA3 Super Enduro" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Volumen 15 + 2 Liter
  • Optional erhätlicher Protektor
  • Obermaterial Nylon, Polyester
  • Zuladung empfohlen bis 9 kg

Vorteile

  • Nasswäschefach
  • sehr bequemer Hüftgurt

Technische Daten

MarkeErgon
ModellBA3 Super Enduro
Aktueller Preisca. 132 Euro

Auf langen und intensiven Mountainbike-Touren wird hin und wieder auch Wechselwäsche benötigt. Doch die schmutzige Wäsche dann mit dem sauberen Inhalt in ein Fach zu geben, ist unhygienisch. Zu diesem Zweck verfügt der BA3 Super Enduro Fahrradrucksack von Ergon über ein Nasswäschefach, in welchem sich die schmutzige Wäsche komfortabel verstauen lässt. Er bietet aber noch mehr – was genau, das haben wir aus den Kundenbewertungen auf Amazon heraus gelesen. 

Ergon BA3 Super Enduro bei Amazon

  • Ergon BA3 Super Enduro jetzt bei Amazon.de bestellen
131,90 €

Ausstattung

Neben dem großen Hauptfach bietet der Rucksack vier Innentaschen, eine Fronttasche mit Organizerfunktion sowie eine Hüfttasche und somit ausreichend Platz für sämtliche Utensilien, die der Fahrer auf der Tour benötigt. In einem separaten Trinkblasenfach findet sich eine Vorrichtung für ein Trinksystem, damit eine Flüssigkeitszufuhr auf langen Strecken stets gewährleistet werden kann. Ein Helm kann in dem dafür vorgesehenen Helmfach verstaut werden und auch für Smartphones ist ein spezielles Fach eingerichtet worden. Wer gerne Protektoren in seinem Rucksack verwenden möchte, der scheint mit diesem Modell ebenfalls gut beraten. Diese können dabei über die vertikalen Aufnahmegurte angebracht werden und für einen zusätzlichen Schutz sorgen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Dank der biegsamen Aluminiumstange und dem verstellbaren Rückensystem könne der Fahrer den Rucksack optimal an die eigene Beschaffenheit anpassen. Die Träger seien dabei während der Fahrt selbstregulierend und würden so ein Höchstmaß an Flexibilität schaffen. Bei Dunkelheit sorgen die eingearbeiteten Reflektoren für eine bessere Sichtbarkeit durch andere Verkehrsteilnehmer und erhöhen so den Sicherheitsfaktor. In den insgesamt 17 Litern Fassungsvermögen können auch Fahrradpumpen und andere Werkzeuge für eine möglicherweise notwendige Reparatur untergebracht werden. Der breite Hüftgurt sei beim Tragen sehr bequem und nicht starr am Rucksack befestigt, dadurch sei er beim Fahren sehr flexibel – das gefällt den Kunden auf Amazon. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 132 Euro im Online-Shop von Amazon. Der BA3 Evo Super Enduro ist den Größen S und L erhältlich. Dabei richtet sich die erstgenannte Größe an Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 1.75 Meter, während die Version Large (L) für alle anderen Menschen gedacht ist. Ein Schnäppchen scheinen sie beide nicht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Mit einer maximalen Belastbarkeit von 9 Kilogramm hält der Rucksack so einiges aus und ist durch den Materialmix aus Nylon, Polyester und Neopren sehr robust. Besonders das Nasswäschefach weiß hier zu gefallen und auch der ideale Sitz am Körper verleiht dem Rucksack so manchen Pluspunkt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 3 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Ergon BA3 Super Enduro gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?