Normani Rucksäcke – das mittelständische Unternehmen

Normani RucksäckeDas Unternehmen Normani ist ein deutsches Unternehmen mit Firmensitz in Kassel. Normani steht für Kleidungsstücke und Rucksäcke, die gerade im Outdoor Bereich sehr gerne genutzt werden. Als Normani Rucksack Testsieger gelten beispielsweise die Sportrucksäcke, die auch als Assault Rucksäcke im Online Shop angeboten werden. Was die Assault Rucksäcke von Normani so besonders machen und was das Unternehmen noch zu bieten hat, sehen Sie im folgenden Normani Rucksack Test .

Normani Rucksack Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Normani": (4 von 5 Sternen, 12 Bewertungen)

Das Unternehmen Normani im Check  

Normani RucksäckeNormani ist ein mittelständisches Unternehmen mit Firmensitz in Kassel. Von hier aus produziert das Unternehmen Rucksäcke, Taschen und Bekleidungsstücke, die in die ganze Welt versandt werden. Das Unternehmen gilt als Familienunternehmen, welches schon über drei Generationen geführt wird. Normani hat eine Vielzahl von Mitarbeitern und bildet diese auch immer wieder aus. Das Unternehmen gilt als Ausbildungsbetrieb.

Damit Produkte schnell in den Versand übergeben werden können, arbeitet Normani mit zahlreichen hanseatischen Handelsunternehmen zusammen, die als Lieferanten gelten. Damit werden kurze Entscheidungswege erreicht, sodass Produkte nach der Bestellung im Online Shop schnell beim Kunden ankommen.

Die Fakten zum Unternehmen Normani  

  • Normani ist ein mittelständisches Unternehmen
  • Firmensitz von Normani in Deutschland in Kassel
  • Schwerpunkt von Normani liegt in der Textilbranche
  • Produkte im Bereich Outdoor Equipment, Outdoor Bekleidung, Unterwäsche, Socken und Taschen im Angebot
  • Schneller Versand
  • Kurze Vertriebswege
  • Attraktive Preise im direkten Preisvergleich
  • Hochwertige Materialien laut Normani Rucksack Test
  • Reisetaschen mit einem Volumen von 120 Litern verfügbar
  • Normani Rucksäcke für Schule, Sport, Trekking und Wandern
Firma Normani
Hauptsitz Deutschland
Gründung unbekannt
Produkte Rucksäcke, Reisetaschen, Bekleidung uvm.

Der Normani Rucksack Test

Schauen Sie sich das Sortiment von Normani an, werden Sie sehen, dass das Unternehmen nicht nur Kleidungsstücke und Taschen anbietet, sondern auch den klassischen Normani Rucksack. Der Normani Rucksack kann entweder für die Schule genutzt werden, kann aber auch als Trekkingrucksack zum Wandern bestellt werden.

In der Kategorie der Schul- und Sportrucksäcke finden Sie in erster Linie die beliebten Assault Pack Rucksäcke. Diese Rucksäcke haben laut Normani Rucksack Test ein Füllvolumen von 50 Liter. Dabei fällt auf, dass der Rucksack einerseits ein großes unterteiltes Innenfach besitzt, auf der anderen Seite aber auch mit mehreren aufgesetzten Taschen ausgestattet ist. Die Taschen können für Smartphones, Etuis oder anderen kleine Gegenstände genutzt werden. Der Assault Pack Ruckscak wird in verschieden Farben verkauft. Folgende Farben sind verfügbar:

  • Schwarz
  • Oliv
  • Coyote
  • Foliage
  • AT-Digital
  • Marine
  • Flecktarn
  • Multitarn
  • Thayer
  • Westpoint
  • Nanay
  • Normsky

Als Alternative zum großen Normani Rucksack mit 50 Litern, können auch Normani Rucksäcke im Assault-Stil mit 30 Litern gekauft werden. Die Farben sind gleich, lediglich der Aufbau vom Rucksack unterscheidet sich geringfügig. Während der große Rucksack auf der Rückseite relativ glatt ist, hat der kleine Vertreter ein Schachbrettmuster auf der Front. In den Funktionen unterscheiden sich die Rucksäcke aber nicht. Beide Varianten bieten Ihnen ein Material aus 100 Prozent Polyester, sowie Gepäckfixierungen, seitliche Kompressionsriemen und diverse Innenfächer mit Reißverschluss.

Der Rookie Rucksack von Normani ist die kleinste Variante vom Schulrucksac. Er besitzt einen bequemen Schultergurt mit Bauchgurt und gilt als Daypacker. Daypacker sind für alltägliche Dinge gedacht, denn hier sollen nur so viele Dinge verstaut werden, die an einem Tag genutzt werden können. Ideal ist der Rookie Rucksack für Kurzreisen, in der Uni oder zum Sport. Der Rucksack hat eine rechteckige Form und ist im Vergleich wesentlich schmaler, als es die Assault Pack Rucksäcke sind.

Die Rucksäcke zum Wandern

Wer einen größeren Rucksack zum Wandern sucht, der sollte sich die Trekking Varianten im Online Shop anschauen. Die Trekking Rucksäcke haben ein Volumen von bis zu 110 Liter, wobei allerdings die 65 Liter Rucksäcke als Standard gelten. Alle Rucksäcke sind in einfachen Farben gehalten, können aber auch in einer Flecktarn Optik bestellt werden. In diesem Fall ähneln sie klassischen Bundeswehrrucksäcken. Die Rucksäcke haben ein großes Innenfach, sowie seitlich angebrachte Taschen. Zusammengehalten werden die einzelnen Taschen und Elemente mit Kompressionsriemen, sodass Sie den Rucksack platzsparend packen können. Damit der große Rucksack mit einem solch hohen Gewicht auch bequem getragen werden kann, bietet der Hersteller besondere Trageriemen an. Diese lassen sich am Bauch festziehen, sodass das Gewicht besser verteilt wird. Laut Erfahrungen kann der Normani Rucksack auch dann noch sehr gut getragen werden, wenn das Gewicht an die 110 Liter heranreicht.

Tipp! Wer einen kleinen Wanderrucksack sucht, findet hier auch den Normani Outdoor Sport Rucksack. Dieser hat ein Volumen von 40 Liter und besitzt eine kleine und runde Form. Die Besonderheit am Rucksack ist die Schlauchöffnung. Durch diese Öffnung können Sie einen Schlauch stecken, der dann zu einer Trinkblase führt. Gerade Fahrradfahrer profitieren von solch einem System, da sie während der Fahrt nicht zur Trinkflasche greifen müssen. Auch bei diesem Modell werden Kompressionsriemen verwendet, sodass der Rucksack auch bei höherer Last sehr gut getragen werden kann. Der stabile Tragegriff sorgt dafür, dass der Rucksack auch mit einer Hand geführt werden kann.

Zuletzt gibt es dann noch Reisetaschen und andere Koffer von Normani. Entweder greifen Sie zu einem Hartschalenkoffer mit Griff oder Sie widmen sich den Reisetaschen mit einem Volumen von bis zu 120 Liter. Die Reisetaschen haben laut Normani Rucksack Test ebenfalls einen Griff mit Rollen, sodass Sie die Tasche hinter sich herziehen können. Zudem haben Reisetaschen von Normani nicht nur ein riesiges Innenfach, sondern auch zahlreiche Seitentaschen, sodass das Gepäck ordentlich sortiert werden kann. Auffallend ist hier der geringe Anschaffungspreis. Schon für kleines Geld können Sie die größte Reisetasche von Normani bestellen.

Vor- und Nachteile eines Normani Rucksacks

  • großes Volumen
  • sehr robust
  • gute Verarbeitung
  • eher in gedeckten Farben erhältlich

Der Alleskönner im Bereich Kleidung und Rucksäcke

Der Normani Rucksack Test zeigt, dass das Unternehmen im Vergleich sehr breit aufgestellt ist. Das Unternehmen verkauft nicht nur Rucksäcke in verschiedenen Größen und Farben, sondern bietet auch Kleidungsstücke oder Outdoor Utensilien an. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf den Taschen und Rucksäcken. Und in diesem Bereich überzeugt das Unternehmen laut Testbericht und Erfahrungen von anderen Kunden durch die geringen Preise und die dafür sehr gute Qualität. Gerade die Trekkingrucksäcke finden im Online Shop großen Anklang. Sie lassen sich reichlich füllen, sind aber dennoch zu jedem Zeitpunkt sehr komfortabel zu tragen. Wenn Sie Ihren persönlichen Normani Rucksack Testsieger im Online Shop kaufen wollen, achten Sie auf die Bewertungen und schauen Sie auch auf die Preise im Sale. Im Sale gibt es häufig günstigere Preise als ohnehin schon.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. So packen Sie Ihren Rucksack richtig