Rucksacktaschen – die Kombimodelle der Rucksäcke

RucksacktaschenBei einer Rucksacktasche erhalten Sie in der Regel eine Handtasche oder einen Rucksack, der als 2in1-Modell durchgeht. Dabei können Sie die Rucksacktasche meist als Rucksack tragen oder mit einem einfachen Handgriff in einer Handtasche umbauen. Dafür besitzt der Rucksack mehrere Gurte, die meist sogar im Inneren der Tasche verstaut werden können, wenn sie einmal nicht benötigt werden. Rucksacktaschen sind gerade bei den weiblichen Käufern beliebt, wenn Sie sich einmal die Empfehlungen und Bewertungen im Online-Shop anschauen. Was eine Rucksacktasche so besonders macht, sehen Sie im Testbericht.

Rucksacktasche Test 2017

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Rucksacktaschen": (4 von 5 Sternen, 10 Bewertungen)

Die Informationen zur Rucksacktasche

RucksacktaschenEine Rucksacktasche kann viele Gesichter besitzen. Auf der einen Seite kann die Rucksacktasche die Optik einer normalen Handtasche besitzen, die lediglich mehrere Gurte besitzt, die dann über die Schulter gehangen werden können. Auf der anderen Seite kann eine solche Tasche auch als Rucksack verkauft werden, der einen größeren Gurt besitzt und somit über einer Schulter getragen werden kann.

Die Hersteller sind sich nicht einig, welche Form wirklich die bessere Variante ist, weswegen es im Shop eine große Auswahl an Angeboten für billige Rucksacktaschen und Zubehör gibt. Optisch unterscheiden sich die Modelle also stark voneinander. Lediglich in ihrer Funktion haben sie ähnliche Aspekte. Eine Rucksacktasche ist meist so gebaut, dass Sie diese Tasche über eine oder zwei Schultern tragen können.

Kann die Rucksacktasche über zwei Schultern getragen werden, so muss auch immer ein Gurt mitgeliefert werden, damit das Modell auch über einer Schulter getragen werden kann – ansonsten würden Sie einen normalen Rucksack kaufen. Bei einer Tasche mit nur einem Gurt ist ein zweiter Gurt aber nicht nötig. Es gibt Rucksäcke von Deuter oder anderen Marken, die als Rucksack durchgehen aber nur einen Gurt für die Schulter besitzen.

Die Modellübersicht über die Rucksacktaschen

Rucksacktaschen gibt es in allen Formen und Farben. Grundsätzlich gibt es keine großen Einteilungen innerhalb der Rucksacktaschen. Es gibt aber einige Modelle, die immer wieder auftreten. Welche das sind und wo Sie diese Modelle am besten nutzen können, zeigt Ihnen die nachstehende Liste.

  • Die klassische Handtasche: Bei diesem Modell erhalten Sie eine Handtasche, die nach normalen Vorgaben gefertigt wird. Sie kann aus Leder sein, kann aber auch aus Nylon oder anderem Material bestehen. Dabei kommt es immer auf den jeweiligen Hersteller an. Gern wird eine Handtasche aber aus Leder gefertigt. Der Unterschied zur normalen Handtasche liegt im Gurt. Bei einer Rucksacktasche als Handtasche erhalten Sie einen Schultergurt, sodass die Tasche über einer Schulter getragen werden kann. Dies wird oft auch diagonal gemacht. Sie gibt es auch als Handytasche, Laptoptasche oder als Fahrradtasche Rucksack. Gern wird die Tasche auch als Kindergartentasche, Lehrertasche oder Tasche mit Rollen im Taschen Shop verkauf. Gerade Damen greifen gern zu Modellen in schwarz oder gediegenen Farben – auch 2in1 Modelle sind möglich.
  • Der Rucksack als Rucksacktasche: Im Online-Shop finden Sie auch immer wieder die normalen Rucksäcke, die als Rucksacktaschen verkauft werden. In diesem Fall erhalten Sie meist einen normalen Rucksack, der aber mit einem zusätzlichen Gurt ausgestattet werden kann, sodass das Modell über einer Schulter getragen wird. Oft wird solch ein Modell bei City-Rucksäcken
  • Der Crossbag: Der Crossbag ist eine Sonderform der Rucksacktasche. In diesem Fall vereint der Hersteller alle Vorteile eines normalen Rucksacks mit den Vorteilen einer Umhängetasche. Der Rucksack hat eine eng anliegende Passform und nur einen Gurt, der dann diagonal über einer Schulter getragen wird. Der Rucksackgurt ist dabei verstärkt, gepolstert und so gefertigt, dass er den Rucksack eng am Körper hält. Es gibt auch Modelle, die zum Crossbag einen Bauchgurt anbieten. Somit wird die Schulter etwas entlastet und Sie können den Rucksack bequem tragen. Der Crossbag wird meist bei kleineren Wanderungen oder bei Städtetouren Er lässt sich auch dann öffnen, wenn Sie ihn noch auf der Schulter hängen haben – das ist mit einem normalen Rucksack nicht möglich.
  • Die Sporttasche: Streng genommen kann die Sporttasche auch als Rucksacktasche gezählt werden. Bei einer Sporttasche ist es immer wieder auch möglich, dass Sie die Tasche mittels der Schulterriemen auf beiden Schultern tragen können. Allgemein wird eine Sporttasche dann aber über eine Schulter mittels eines langen Gurtes getragen. Da diese Differenzierung möglich ist, kann die Sporttasche auch als Rucksacktasche bezeichnet

Die Marken im Überblick

Rucksacktaschen werden von vielen Herstellern angeboten, obwohl es eine führende Marke gibt, die sich auf den Bereich der Crossbags konzentriert. Die Rede ist von Deuter.

Tipp! Deuter ist einer der größten Hersteller von Rucksäcken und bietet die Crossbags in unterschiedlichen Größen und Farben an. Auffällig sind dabei die moderne Aufmachung und der hohe Tragekomfort.

Neben Deuter bietet auch das Unternehmen Adidas oder Nike Rucksacktaschen an. Diese werden aber nicht zum Wandern genutzt, sondern als Sporttaschen eingesetzt. Dabei gibt es die Sporttaschen von Adidas häufig auch als extra ausgeschriebene Rucksacktaschen. Schauen Sie sich dafür einmal die Beschreibungen und Erfahrungen im Shop an.

Firma Nike Deuter Sport GmbH Adidas AG
Gründungsjahr 1964 1898 1949
Besonderheiten
  • Personalisierung von bestimmten Schuhmodellen möglich
  • kostenlose Lieferung ab 50 € Bestellwert
  • viele Tipps auf der Webseite
  • App von Deuter
  • auf Sportbekleidung spezialisierrt
  • international tätig

Weitere Marken der Rucksacktaschen

  • Jack Wolfskin
  • Eastpak
  • Top Ten

Vor- und Nachteile der Rucksacktaschen auf einem Blick

  • Rucksäcke mit einem Schultergurt oder zwei Schultergurten in Kombination
  • Crossbags gelten als typische Rucksacktaschen
  • für den Alltag gedacht
  • Bauchgurt für die Entlastung der Schultern
  • meist kleine Fassungsvermögen

Günstige Rucksacktaschen einfach im Online-Shop bestellen und direkt in den Versand übergeben lassen, sodass Sie den Rucksack schnell Zuhause haben

Die Rucksacktasche ist eine nette Alternative zum normalen Alltagsrucksack. Sie kann entweder als Rucksack oder als Handtasche gekauft werden. Gern wird aber auch der Crossbag als typische Rucksacktasche ausgeschildert. Besonderheit bei diesem Modell ist der Tragekomfort. Durch die Bauchgurte wird das Gewicht von den Schultern genommen und auf den gesamten Körper verteilt. Somit entstehen keine Rückenschmerzen und Sie können den Rucksack eine lange Zeit am Stück tragen. Möchten Sie eine Rucksacktasche günstig kaufen, sollten Sie dei Preise im Shop vergleichen und anschließend die Erfahrungsberichte lesen, um gute Taschen zu finden. Hier kristallisieren sich dann auch schnell die Testsieger heraus, die Sie dann zum guten Preisvergleich kaufen können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Armee-Rucksäcke – Rucksäcke für besondere Einsätze
  2. Militär-Rucksäcke – Rucksacke in Camouflage
  3. Bundeswehr-Rucksäcke – Modelle mit höchsten Anforderungen
  4. Fahrradrucksäcke – die Rucksäcke für schnelle Touren
  5. Fotorucksäcke – die besonderen Outdoor-Rucksäcke
  6. Backpacker-Rucksäcke – die Rucksäcke für lange Reisen
  7. Umhängetaschen – Taschen für jeden Moment
  8. Rucksack-Handtaschen – die 2-in-1-Handtaschen für Damen
  9. Lederrucksäcke – Rucksäcke aus stabilem Material
  10. Schulrucksäcke – der ständige Begleiter
  11. Messenger Bags – die Business-Taschen
  12. Kleinkind-Rucksäcke – Taschen und Rucksäcke für junge Menschen
  13. Baby-Rucksäcke – Rucksäcke für Babys und Kleinkinder
  14. Herren-Rucksäcke – Rucksäcke aller Art
  15. Damen-Rucksäcke – kleine und große Rucksäcke für das weibliche Geschlecht