Evoc Protektor Test

Evoc Protektor

Evoc Protektor

Unsere Einschätzung

Evoc Protektor Test

<a href="https://www.rucksack.net/evoc/evoc-protektor/"><img src="https://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/4601.png" alt="Evoc Protektor" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Integrierter Rückenprotektor
  • Rückenteil separat als Rückenprotektor tragbar
  • Helmhalterung (XC, Integral)
  • Kleinteilfach im Boden

Vorteile

  • ideale Größe für Biker
  • Rückenprotektor vorhanden

Nachteile

  • keine Regenschutzhaube

Technische Daten

MarkeEvoc
ModellProtektor

Der Evoc Protektor  bietet ein Höchstmaß an Komfort, darüber hinaus wichtige Komponenten, um ein angenehmes Tragegefühl zu ermöglichen. Was die Kunden auf Amazon zu diesem Modell sagen und wie es sich in der Praxis schlagen kann, ist hier zu lesen.

Ausstattung

Bei dem Evoc handelt es sich um einen Bike-Rucksack mit einem Fassungsvermögen von 10 Litern. Außerdem bietet er Platz für ein 3 Liter-Trinksystem, das gerade beim Radfahren sehr nützlich ist. Im Rückenbereich wurde ein leichtgewichtiger Rückenprotektor verbaut. Dieser kommt mit einer 95%igen Schockabsorption daher und ist außerdem Temperatur unempfindlich. Dementsprechend handelt es sich bei dem Protektor auch um ein CE-zertifiziertes Modell. Neben dem schmalen Hauptfach verfügt das Modell von Evoc noch über eine große Außentasche, in welcher sich eine Landkarte unterbringen lässt, sowie über eine weitere kleine und mit Fleece gefütterte Tasche. Hier können sensible Gegenstände, wie etwa eine Sonnenbrille, untergebracht werden. Das atmungsaktive Air-Mesh Material trägt außerdem zu einer guten Luftdurchlässigkeit bei. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Durch das geringe Fassungsvermögen sei der Rucksack wirklich nur dazu gedacht, um beim Radfahren das aller Wichtigste und Nötigste mitzunehmen. Das klappe dafür dann aber auch sehr gut, berichten die User. Der Rückenprotektor sei sehr angenehm und bei Erschütterung kaum zu spüren. Mit Hilfe des sehr breiten, gepolsterten sowie flexiblen Hüftgurts werde eine gute Stabilität und eine absolute Bewegungsfreiheit gewährleistet. Hier helfe auch der schmale Brustgurt. Das Tragegefühl des Rucksacks sei dadurch absolut hervorragend. Eine Regenschutzhaube ist im Lieferumfang allerdings nicht enthalten, kann aber separat erworben werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Zum Radfahren scheint die Größe des Rucksacks ideal, da er so nicht zu klobig sei und die Bewegungsfreiheit entsprechend unberührt bleibe. Praktischerweise sei hier auch eine Vorrichtung für ein Trinksystem vorhanden, allerdings müsse  auch die Trinkblase extra dazugekauft werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Durch den hohen Tragekomfort und die Helmhalterung im Frontbereich ist der Rucksack für Biker perfekt geeignet. Er sitzt perfekt auf dem Rücken und lässt alles Nötige verstauen, was für eine Bike-Tour wichtig ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Evoc Protektor gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?