Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hip Bags – Wiedergeburt der Bauchtaschen

Hip BagsHip Bags erleben gerade eine echte Wiedergeburt. Die Hip Bag hat viele Namen. Er wird auch als Bauchtasche oder Gürteltasche bezeichnet, als Belt Bag oder Fanny Pack. Fakt ist auf jeden Fall, dass die Hip Bag eine absolute Trendtasche ist und werden bei den meisten Modeschauen auf der ganzen Welt gezeigt. Kein Wunder also, dass man Träger von einer Hip Bag weltweit sieht. Hip Bags sind längst wieder zu einem absoluten Must-have geworden und es gibt die Hip Bag für Herren genauso wie die Hip Bag für Damen. Erfahrungen zeigen, dass die Damen ein Big Bag als Modeaccessoire sehen, die Herren mehr auf praktische Verwendung im Alltag setzen. Aus diesem Grund ist die Hip Bag auch als nützlicher Begleiter auf dem MTB oder dem Fahrrad schon fast unverzichtbar.

Hip Bag Test 2024

Wie wird die Hip Bag in der heutigen Zeit getragen?

Hip BagsWie bereits einleitend erwähnt, setzen die Männer gerne auf die Hip Bag, wenn sie mit dem Fahrrad, beispielsweise dem MTB unterwegs sind. Bei den Frauen genießt diese stylische Bauchtasche einen hohen Wert als Modeaccessoire. Aus diesem Grund wird eine Hip Bag auch ganz unterschiedlich getragen. Nachfolgend die wichtigsten Trägervarianten:

  • Hip Bag wird locker um die Hüfte geschnallt
  • die Hip Bag für Damen wird als Ersatz für einen Gürtel getragen
  • sie kann Crossbody getragen werden
  • sie wird beim Sport um den Bauch geschnallt, beispielsweise beim Laufen oder Joggen

Welche Varianten der Hip Bag gibt es?

Eine Hip Bag hat eine ganz einfache und grundlegende Aufgabe. Sie dient dazu, dass Sie Wertsachen, Geldbeutel, Schlüssel und andere kleine Gegenstände in einem Hig Bag oder einer Hip Bag XL verstauen können. Deshalb ist die Hip Bag besonders bei sportlichen Aktivitäten, auf Konzerten oder Festivals und Festen so beliebt und können auch von Jungen und Mädchen getragen werden. Allerdings gibt es bei den Hip Bags sehr viele unterschiedliche Formen. Aus diesem Grund gibt es auch eine grobe Unterteilung in drei Varianten.

Variante Hip Bag Beschreibung
Klassische Variante Die klassische Variante hat in der Regel folgende Eigenschaften vorzuweisen:

  • Form ist in der Regel länglich-oval
  • meistens nur ein großes, dafür aber geräumiges Hauptfach
  • zum Körper hin sehr oft ein zusätzliches Rückfach
  • bei sehr vielen Alltagssituationen zu tragen
Organisatorische Variante Die organisatorische Variante hat in der Regel folgende Eigenschaften vorzuweisen:

  • in der Regel viele Innenfächer mit Reißverschluss
  • im Inneren befindet sich sehr häufig ein Netzbesatz oder Schlüsselclip
  • vor allem beliebt bei Outdoor-Aktivitäten wie Wandern etc.
Sportliche Variante Die sportliche Variante hat in der Regel folgende Eigenschaften vorzuweisen:

  • in den meisten Fällen kleines Hauptfach
  • teilweise mit einem Besatz aus Stoff, damit Schweiß aufgefangen werden kann
  • sehr oft mit einem Riemen oder Einsparungen, an denen Trinkflaschen oder Kopfhörer befestigt werden können
  • in der Regel ideal zum Radfahren, Joggen etc.

Welche Materialien werden bei der Herstellung von Hip Bags verwendet?

Eine Hip Bag wasserdicht braucht natürlich ein anderes Material als beispielsweise eine Hip Bag für ein Konzert oder für den Weg ins Büro. Wasserdicht ist eine Hip Bag immer dann, wenn Polyester oder Nylon verwendet wird und anschließend noch mit Silikon oder PU beschichtet wird. Etwas schicker ist natürlich die Gürteltasche aus Leder. Dieses Material liegt derzeit voll im Trend und begeistert jung und alt.

Bei der Bauchtasche aus Leder ist es allerdings sehr wichtig, dass diese von Ihnen vor dem Tragen ausreichend imprägniert wird. Die meisten hergestellten Hip Bags sind allerdings aus Nylon oder Polyester hergestellt. Aus diesem Grund können Sie eine Hip Bag auch in vielen verschiedenen Farben kaufen und nicht nur in Schwarz oder Braun wie beispielsweise bei der Ledertasche. Allerdings gibt es bei den Materialien Nylon und Polyester Unterschiede zu beachten:

  • Nylon: Nylon wird auch als Polyamid bezeichnet und ist besonders reißfest und seidenglänzend. Nylon hat außerdem den Vorteil, dass es sehr UV-beständig ist.
  • Polyester: Polyester hingegen ist seidenmatt und ebenfalls reißfest. Allerdings kann sich bei starkem UV-Licht die Farbe schneller verändern als dies beim Nylon der Fall ist.

Was müssen Sie beim Kauf von einer Hip Bag beachten?

Hip Bag ist ein anderer Name für Bauchtasche und daraus ergibt sich auch gleich der wichtigste Punkt, den Sie beim Kauf beachten müssen. Damit die Bauchtasche nicht zu eng ist oder drückt, messen Sie vorher Ihren Hüftumfang messen. Die meisten Hip Bags sind unisex, also sowohl für die Dame als auch den Herrn geeignet. Es gibt allerdings Unterschiede wie ein Hip Bag Test zeigt. In diversen Testberichten ist zu erfahren, dass es unterschiedliche Modelle in Bezug auf die Gurtlänge gibt:

  • Hip Bag mit Gurtlänge 135 cm
  • Hip Bag mit Gurtlänge 115 cm
  • Hip Bag mit Gurtlänge 160 cm

Es ist also wichtig, dass Sie vor dem Kauf die Größe festlegen und die Maße nehmen. Überdies sollten Sie vorher entscheiden, ob Sie eine kleine Bauchtasche oder ob Sie eine Hip Bag in groß wollen und ob dieser leicht sein soll.

Bekannte Hersteller der Bauchtaschen

Es gibt sehr viele unterschiedliche Hersteller von Bauchtaschen. Vor allem bei den Damen haben viele bekannte Marken eigens eine Hip Bag kreiert. Die bekanntesten Hersteller und Marken sind:

  • Evoc Hip Bag
  • Hip Bag Got bag
  • Hip Bag Jack Wolfskin
  • Hip Bag Versace
  • Hip Bag Marc Jakobs
  • Hip Bag Van Beeken
  • Hip Bag Lacoste

Vor- und Nachteile von Hip Bags

Selbstverständlich hat auch eine Hip Bag seine Vorteile und seine Nachteile. Für einen besseren Überblick nachfolgend für Sie die wichtigsten dieser Vor- und Nachteile:

  • zu sehr vielen Anlässen zu tragen
  • spezifische Einteilung in drei Kategorien für Sport, Kultur und Freizeit
  • teilweise mit sehr vielen Fächern ausgestattet
  • viele Modelle haben ein sehr sicheres extra Fach an der Bauchseite
  • bei vielen Fächern kann eine Hip Bag schnell klobig wirken
  • oftmals ist das Hauptfach nicht sonderlich groß

Wo können Sie eine Hip Bag kaufen?

Bei der Frage, wo Sie eine Hip Bag günstig kaufen können, lautet die Empfehlung ganz eindeutig im Online Shop. Auch hier kann eine Hip Bag Testsieger oder ein Top-Marken Hip Bag günstig erstanden werden. Manchmal brauchen Sie etwas Geduld dafür bis Sie ein passendes Angebot gefunden haben. Sehr oft gibt es ganz bestimmte Sale Angebot und für günstige Preise können Sie online Ihre Hip Bag bestellen. Auch Marken und Produkte vom Designer sind oftmals zu einem Preis, welcher deutlich reduziert ist, im Online Shop bekommen. Außerdem haben Sie hier den Vorteil, dass Sie zu Hause in aller Ruhe einen Preisvergleich durchführen können.

Tipp: Mit diesem Vergleich finden Sie nicht nur einen günstigen Preis, sondern können auch sehr leicht prüfen, ob eine Bauchtasche Ihre Anforderungen erfüllt.

Fragen und Antworten

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Hip Bags"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Rucksack.net folgende Modelle bzgl. "Hip Bag" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Unserer Erfahrung nach, könnten die nachfolgenden Marken für Sie infrage kommen: Eastpak, Evoc, Deuter, Jack Wolfskin.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Hip Bags variieren von 9 Euro (am günstigsten) bis 47 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Rucksack.net 19 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Hip Bags - die aktuelle Top 15

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 15 Produkte vom Hip Bag Test aus 2024 bei Rucksack.net.

Hip Bag Test bzw. Vergleich
TitelKategorieEinschätzungVor- und NachteilePreis im ShopTest bzw. Vergleich
Eastpak Nos Springer
Eastpak Nos Springer Test
z.B. Bauchtasche, Hüfttasche, Hip Bag4.5 Sterne
(sehr gut)
Sehr robust, Bequem
Gurt nicht komfortabel, Passt nicht für alle Umfänge
ca. 25 €» Details
  Gusti Leder Bauchtasche
  Gusti Leder Bauchtasche Test
z.B. Bauchtasche, Hip Bag, Gürteltasche4 Sterne
(gut)
Sehr hochwertig, Mit Leder
Etwas klein, Gurt recht kurz
ca. 47 €» Details
  Sunney Bauchtasche
  Sunney Bauchtasche Test
z.B. Bauchtasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Hochwertiges Material, Versteckter Reißverschluss
Sehr klein, Mitnahme des Handys selten möglich (Größe)
ca. 10 €» Details
  Waterfly Bauchtasche
  Waterfly Bauchtasche Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Kompakt und handlich, Schlichtes Unisex Design, Anpassbarer flexibler Gurt, Preislich erschwinglich
Reißverschluss nicht hochwertig, Nicht wasserdicht
ca. 20 €» Details
  Long Keeper Bauchtasche
  Long Keeper Bauchtasche Test
z.B. Hüfttasche, Bauchtasche, Hip Bag4 Sterne
(gut)
Viel Platz, Sehr leicht
Reißverschlüsse schnell defekt
ca. 18 €» Details
  Waterfly Bauchtasche
  Waterfly Bauchtasche Test
z.B. Bauchtasche, Hüfttasche, Gürteltasche4 Sterne
(gut)
Sehr leicht, Atmungsaktives Material
ca. 20 €» Details
  ProCase Bauchtasche
  ProCase Bauchtasche Test
z.B. Hip Bag, Gürteltasche, Bauchtasche4 Sterne
(gut)
Sehr leicht, Sehr hochwertig
Gurt nicht so breit, Schnalle zu filigran
ca. 15 €» Details
  Telena Bauchtasche
  Telena Bauchtasche Test
z.B. Gürteltasche, Hip Bag, Bauchtasche4 Sterne
(gut)
Langer Gurt für viele Tragemöglichkeiten , Ideal für unterwegs
Reißverschluss schnell defekt, Qualität nicht immer überzeugend
ca. 14 €» Details
  MAXTOP Bauchtasche
  MAXTOP Bauchtasche Test
z.B. Gürteltasche, Hip Bag, Bauchtasche4 Sterne
(gut)
Schnelle Lieferung, Viele kleine Taschen
Etwas zu klein, Verstellbarer Bund nicht hochwertig
ca. 11 €» Details
Evoc HIP Pouch 1
Evoc HIP Pouch 1 Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4.5 Sterne
(sehr gut)
Wasserdichte Qualität, Ideal für Touren und Outdoor, Komfortabel, Separate Fächer
Stauraum eher gering, Etwas teurer
ca. 42 €» Details
  Apradas Bauchtasche
  Apradas Bauchtasche Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Schönes buntes Design, Alltagstauglich, Nicht zu teuer, Separate Fächer, Flexibler Gurt
Verarbeitung könnte besser sein
ca. 9 €» Details
Eastpak Springer
Eastpak Springer Test
Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Praktisch und handlich, Zeitloses Design, Ausreichend Stauraum, Nicht zu teuer, Ideal für Alltag und Sport
Kritik an Qualität
ca. 20 €» Details
  ProCase Hüfttasche
  ProCase Hüfttasche Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Günstiges Modell, Unisex Design, Viele separate Fächer, alltagstauglich
Stauraum begrenzt, Verarbeitung nicht allzu wertig
ca. 13 €» Details
  Speedsporting Gürteltasche
  Speedsporting Gürteltasche Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Viele einzelne Fächer, Praktisch und handlich, Nicht zu teuer, Ideal für den Alltag, wasserabweisend
Qualität mit Abstrichen, Platzangebot eher gering
ca. 19 €» Details
  AHR Quality Bauchtasche
  AHR Quality Bauchtasche Test
Gürteltasche, Hip Bag, Hüfttasche4 Sterne
(gut)
Separate Fächer, Edles Design, Handlich und komfortabel, Nicht zu teuer, Einfach zu reinigen
Hüftgurt zu schmal
ca. 17 €» Details
Die Daten stammen vom 21.04.2024.

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (90 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Hip Bags – Wiedergeburt der Bauchtaschen
Loading...

Einen Kommentar schreiben