Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Jack Wolfskin Velocity Rucksack Test

Jack Wolfskin Velocity

Jack Wolfskin Velocity
Jack Wolfskin VelocityJack Wolfskin VelocityJack Wolfskin VelocityJack Wolfskin Velocity

Unsere Einschätzung

Jack Wolfskin Velocity Test

<a href="https://www.rucksack.net/jack-wolfskin/velocity/"><img src="https://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/1707.png" alt="Jack Wolfskin Velocity" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • kleiner, sportiver Ein-Kammer-Rucksack
  • flexibles Vollkontakt-Tragesystem
  • Hauptfach, 4 Taschen
  • Helmfach
  • Befestigung für LED-Licht

Vorteile

  • großes Volumen
  • günstiger Preis

Nachteile

  • eher massige Form
  • keine Trinkblase dabei

Technische Daten

Marke / HerstellerJack Wolfskin
ModellVelocity

Jack Wolfskins Rucksack Velocity – Was dieser Rucksack im Alltag macht, wollten wir genauer wissen. Deshalb haben wir mal in den Kundenbewertungen auf Amazon nachgeschaut.

Ausstattung

Jack Wolfskin ist ja nun nicht irgendein „No-Name-Hersteller“! Allein dieser Name sorgt schon für gewisse Erwartung was Ausstattung, Material und Funktionalität angeht. Bei diesem Rucksack mit dem Name „Velocity“ soll ausreichend Platz für 12 Liter Zubehör sein. Um dieses ganze Zubehör auch irgendwie zu verteilen, hat der Fahrradrucksack ein großes Hauptfach, welches mit Doppelreissverschluss geöffnet werden muss, 2 außenliegenden Netztaschen, ein Fach für die optional erhältliche Trinkblase, ein Helmfach, Haken und kleine Taschen für Geldbörse, Pumpe, Werkzeug und Co. Im Boden des Rucksackes befindet sich ein separates Fach, indem sich der Regenschutz für den Rucksack befindet.

Zum Thema „Tragekomfort“ hat Jack Wolfskin diesem Rucksack ein sehr gutes Gurtsystem mit Schulterriemen, Brust- und Hüftgurt sowie ein atmungsaktives Rückensystem verpasst. Die Maße hat Jack Wolfskin mit 44 x 26 x 18 cm bei einem Eigengewicht von 640 g angegeben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Nachdem die Kunden den Jack Wolfskin Motorradrucksack via Amazon erhalten hatten, sei ihnen als erstes die massig Form der Tasche und natürlich der typische „Jack Wolfskin-Style“ aufgefallen. Da einige Nutzer den Rucksack für eine Tagestour mit dem Motorrad benutzen wollten, packten die User alles an nötigen Utensilien in die Tasche:

  •  Regenjacke
  •  Arm- und Beinlinge
  •  Helmmütze
  •  Thermo
  •  Handschuhe
  •  Trinkblase (von uns gesponsert)
  •  Werkzeug
  •  Handy, Geld, Kamera

Der Rucksack wurde noch auf den Rücken angepasst und fertig sei die Vorbereitung. Im Trail mache der Rucksack von Jack Wolfskin eigentlich genau das, für was er auch gekauft wurde – er transportiere alles an Material und stelle dieses auch sehr komfortabel und schnell zur Verfügung. Der Rucksack sitze perfekt angepasst auf dem Rücken und halte selbst bei dem einen oder anderen Sprung optimal seine Position. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Rucksack für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Hierbei spiele es keine Rolle ob es sich um Laufklamotten, den Bürokram, den Einkauf oder die Bikeaussrüstung handeln würde. Der Vetocity Rucksack von Jack Wolfskin sei ein qualitativ hochwertiger Rucksack mit besten Eigenschaften in Funktionalität und Komfort. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Rucksack als „Alltagsbegleiter“ ist oder aber diesen für die ausführlichen Motorrad-Touren nutzen möchte, der sollte sich diesen Motorradrucksack von Jack Wolfskin genauer anschauen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 25 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Jack Wolfskin Velocity

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 17.07.2019 um 16:39 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Jack Wolfskin Velocity gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?