Osprey Escapist Rucksack Test

Osprey Escapist

Osprey Escapist

Unsere Einschätzung

Osprey Escapist  Test

<a href="https://www.rucksack.net/osprey/escapist/"><img src="https://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/2875.png" alt="Osprey Escapist " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Mit Brustgurt
  • In unterschiedlichen Farben verfügbar

Vorteile

  • super Material und Verarbeitung
  • super Tragekomfort

Technische Daten

MarkeOsprey
ModellEscapist
Aktueller Preisca. 92 Euro

Ospreys Rucksack Escapist – Wie sich dieser Radl-Rucksack im Einsatz seine Lorbeeren verdient, wollten wir herausfinden, schauten daher mal in die Kundenbewertungen auf Amazon.

Osprey Escapist bei Amazon

  • Osprey Escapist jetzt bei Amazon.de bestellen
91,87 €

Ausstattung

Dieser extravagante und eher unbekannte Rucksack aus dem Hause Osprey soll mit seinen vielen guten Eigenschaften die Mountainbikeszene rocken. Der Rucksack hat die Maße 31 x 27 x 50 cm bei einem sehr geringen Eigengewicht von nur 962 Gramm und einem Fassungsvolumen von 32 Litern. Die vielen Taschen und Fächer sorgen für eine sehr aufgeräumte und sichere Verwahrung aller Utensilien. Das große Hauptfach schluckt auch mal ein 13“ Laptop für die Uni oder aber die Protektoren für den Downhill. Der Helm kann an die dafür vorgesehene Befestigung angebracht werden und für den schnellen Zugriff auf Riegel, Handy oder Cam sorgen die Tasche am Hüftgurt oder an den Schulterriemen.

Auch was den Tragekomfort angeht, so hat Osprey hier den großen Konkurrenten wie Deuter & Co. den Kampf angesagt. Sehr gut gepolsterte und verstellbare Gurte für Schultern, Brust und Hüfte sorgen ebenso für ein angenehmes Tragen wie der sehr gut belüftete Rücken des Rucksackes, die Kunden sind hier sehr zufrieden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Trinkblase in das externe Trinksystem, Protektoren in den Rucksack, Cam und Akkus in die Außentaschen und Pumpe, Flickzeug und eine Ersatzschlauch samt Kettenglieder ebenfalls noch in das Hauptfach … fertig sei der Rucksack. Im Trail dann läge der Rucksack wie eine 2. Haut an dem Rücken an. Kein nerviges Schaukeln und Hüpfen auf dem Rücken sei hier spürbar. Als dann noch der Himmel über den Usern von Amazon seine Pforten öffnete, konnten sie den Rucksack mit der integrierten Regenhaut vor den „Himmels-Wasserfällen“ schützen. Leider halt auch nur den Rucksack… Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 92 Euro im Online-Shop von Amazon. Nach einen ausgiebigen, nassen und anstrengenden Tag am Berg mussten die User einfach neidlos die sehr gute Qualität des Rucksack anerkennen. Das Material und dessen Verarbeitung würden hier ebenso für eine hohe Punkteausbeute sorgen wie die vielen Taschen und Fächer und natürlich nicht zu vergessen der erstklassige Tragekomfort. In der Summe konnten die Kunden eigentlich nichts an weniger guten Eigenschaften finden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem sehr guten und qualitativ wie funktionell sehr hochwertigen Rucksack für Radl und Co. ist, der sollte diesen Rucksack ganz oben auf der Liste stehen haben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 3 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Osprey Escapist gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?