Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sandqvist Erik Blue Test

Sandqvist Erik Blue

Sandqvist Erik Blue
Sandqvist Erik BlueSandqvist Erik BlueSandqvist Erik Blue

Unsere Einschätzung

Sandqvist Erik Blue Test

<a href="https://www.rucksack.net/sandqvist/erik-blue/"><img src="https://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/5120.png" alt="Sandqvist Erik Blue" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Das gepolsterte Innenfach bietet Platz für einen Laptop der Größe 15 Zoll
  • abnehmbarer Hüftgurt

Vorteile

  • Natürliche hochwertige Materialverarbeitung
  • Praktischer Stauraum
  • Ideal als Laptoptasche einsetzbar

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten

Technische Daten

Marke / HerstellerSandqvist
ModellErik Blue

Die Umhängetasche Erik Blue von Hersteller Sandqvist ist eine formschöne und praktische Alternative für Männer, die unterwegs auf wichtige Utensilien nicht verzichten können. Das Modell wird an dieser Stelle näher vorgestellt.

Wie ist die Ausstattung?

Die Tasche präsentiert sich im Retro-Design und setzt auf eine Verarbeitung aus Baumwolle sowie auf Riemen und Schnallen, die aus Leder gefertigt wurden. Im Innenbereich stehen insgesamt drei Innentaschen zur Verfügung. Das Hauptfach ist groß genug, um einen 15 Zoll Laptop unterzubringen und wurde zusätzlich mit einer Polsterung versehen, um das Gerät zu schützen. Wer die Tasche mit dem Rad transportieren will, kann außerdem einen praktischen abnehmbaren Hüftgurt nutzen, um die Tasche auf der Fahrt zu stabilisieren. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Schön und funktional präsentiert sich diese Umhängetasche, die in Hinblick auf das Design voll und ganz auf männliche Nutzer zugeschnitten wurde. Die dunkelblaue Farbgebung ist ein schöner Hingucker und das Design wird aufgewertet durch Details aus Leder und das formschöne Logo des Herstellers. Das Modell bietet sich ideal als stilsichere Alternative zu gewöhnlichen Laptoptaschen an. Denn im großen Hauptfach findet ein bis zu 15 Zoll großer tragbarer Computer ohne Probleme Platz. Das macht die Tasche zu einem guten Wegbegleiter für die Uni oder das Büro. Dabei kommen besonders jene Nutzer auf ihre Kosten, die Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und ein schönes Design legen. Das Modell punktet nämlich insbesondere durch die Materialverarbeitung, die sich durch Leder und Cordura Baumwolle auszeichnet. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Für diese Herrentasche muss man etwas mehr Geld beim Kauf einkalkulieren, profitiert dafür aber von der sehr wertigen Verarbeitung und der Funktionalität, die das Modell bieten kann. Damit scheint der Kaufpreis gerechtfertigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Männer, die mit ihrer Umhängetasche stilvoll durch den Alltag kommen möchten, sind mit diesem Modell von Sandqvist sicherlich gut beraten. Zwar muss ein hohes Budget einkalkuliert werden, das lohnt sich aber, wenn man die Verarbeitungsqualität und Funktionalität bedenkt. Insbesondere als Laptoptasche für das Büro scheint die Tasche dabei gut geeignet zu sein. Ein 15 Zoll Notebook findet hier problemlos im Innenbereich Platz und die vielen zusätzliche Taschen sorgen für Struktur und Ordnung im Alltag. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Sandqvist Erik Blue

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 05.12.2019 um 17:08 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sandqvist Erik Blue gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?