Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Snowboard Rucksäcke – besondere Merkmale und Eigenschaften

Snowboard RucksäckeAuf der Piste oder im Gelände sollte er immer dabei sein: der Snowboard Rucksack. Er hält Ersatzkleider trocken und besitzt jede Menge praktische Taschen für eine Getränkeflasche oder Snowboardbrille. Da die Rucksäcke auch einen Sturz aushalten müssen, sollten sie möglichst robust, wasserdicht und stabil sein. Meist ist ein Rucksack mit Snowboardhaltern und einem Trinksystem oder Flaschenhalterung ausgestattet. Zudem kann man das Snowboard am Rucksack befestigen. Darüber hinaus bietet ein Rucksack zum Snowboarden weitere nützliche Optionen wie Rückenprotektoren, ein Airbag oder Fächer für eine zusätzliche Lawinenausrüstung. Welche Features ein Rucksack haben sollte, hängt vor allem davon ab, auf welchen Strecken man unterwegs ist. Rucksäcke gibt es in verschiedenen Größen und unterschiedlicher Ausstattung. Worauf beim Snowboard Rucksack kaufen zu achten ist, erfahren Sie hier.

Snowboard Rucksack Test 2021

Snowboard Rucksäcke – worauf man beim Kauf achten sollte

Snowboard RucksäckeEin Snowboard Rucksack ist für den rasanten Sport im Schnee optimal angepasst. Er besitzt einen hohen Tragekomfort, weshalb ein Snowboard Rucksack zum

» Mehr Informationen
  • Skifahren,
  • Wandern oder
  • für Ausflüge

hervorragend geeignet ist. Einige Punkte sind beim Kauf eines Rucksacks für das Snowboarden besonders zu beachten.

Einen guten Snowboard Rucksack kann man in einen Snowboard Rucksack Test entdecken. Doch es muss nicht immer der Testsieger sein. Es gibt hochwertige Snowboard Rucksäcke, die man im Online Shop reduziert im Sale bestellen kann. Ein Vergleich der Angebote ist einfach und lohnt sich häufig.

Snowboard Rucksäcke kaufen – wichtige Merkmale

Kriterium Hinweise
Materialien
  • am besten ist ein Snowboard Rucksack wasserdicht
  • solide verarbeitet und robust
  • hier empfiehlt es sich, die Erfahrungen von Käufern anzuschauen oder einen Testbericht zu lesen
Volumen
  • klein, für Kinder, von vier Liter bis maximal 20 Liter
  • mittel, 16 bis 24 Liter, für Teenager, Herren und Damen
  • groß, ab 26 Liter, für Männer und große Frau
Größe und Maße
  • Maße des Rucksack entsprechend der Körpergröße bestellen
  • auf die Empfehlung der Hersteller achten
Typ
  • Protektor Rucksack
  • Snowboard Rucksack wasserdicht
  • Rucksack mit Snowboard- und Skischuhhalter
  • Rucksack mit Trinkflaschenhalterung
  • Rucksack mit Taschen für Lawinenschutzausrüstung
Führende Marken
Rücken
  • verstellbare Länge
  • Polsterung,
  • Belüftung
Weitere Ausstattung
  • mehrere Außentaschen
  • Goggle Case für die Snowboard Brille
  • Helmhalterung
  • Reflektoren
Tragekomfort
  • verstellbare und gepolsterte Trageriemen,
  • Brust – und Hüftgurt, um das Gewicht zu verteilen
Sicherheit
  • Empfehlung: Protektor Rucksack mit abnehmbaren Rückenprotektoren
  • für das Backcountry wird eine Lawinenschutzausrüstung nahegelegt. Dazu gehören Airbags, Signale und eine Avalung

Snowboard Rucksäcke – die passende Größe auswählen

Damit ein Rucksack richtig sitzt, sollen Gewicht und Volumen an die Körpermaße angepasst sein. Man geht davon aus, dass ein gut trainierter Sportler etwa 20 bis 25 Prozent seines eigenen Gewichts über längere Zeit tragen kann. Wichtig ist, dass der Rucksack gut anliegt und nicht nach hinten zieht.

» Mehr Informationen

Am besten werden leichte Sachen wie Kleidung oder Schlafsack nach unten gepackt. Darüber liegen in Schulterhöhe schwere Gegenstände. In die Außenfächer des Snowboard Rucksacks kommen die mittelschweren Dinge. Kamera oder Handy werden am besten oben im Deckelfach untergebracht.

Viele Modelle werden unisex, als Snowboard Rucksack für Herren und als Snowboard Rucksack für Damen in verschiedenen Größen hergestellt. Kleine Rucksäcke wie der Ortovox Free Rider 18 mit 16 Volumen ist auch als Rucksack zum Snowboarden für Teenager geeignet.

Snowboard Rucksäcke – was gehört in den Rucksack

Gewicht und die richtige Verteilung spielen eine Rolle, damit ein Snowboard Rucksack komfortabel sitzt. Unbedingt sollte man Geldbörse und Handy auf der Piste oder im Gelände dabeihaben. Unerlässlich im Gepäck sind Getränke und Essen wie Energieriegel. Auch ein paar Ersatzhandschuhe sind empfehlenswert. Ob man eine Kamera mitnehmen will, bleibt jedem selbst überlassen.

» Mehr Informationen

Nach jeder Tour soll ein Snowboard Rucksack ganz leer geräumt und getrocknet werden, um Feuchte und Schimmel zu vermeiden. Eventuell mit einem feuchten Tuch auswischen oder Krümel ausschütteln oder -saugen.

Hinweis: Beachten Sie die Empfehlungen der Hersteller, um den Snowboard Rucksack am Rücken in die passende Position zu bringen. Tragegurte, Hüft- und Brustgurt müssen richtig eingestellt sein.

Snowboard Rucksäcke – der richtige Rucksack für Kinder

Bei einem Snowboard Rucksack für Kinder sollte man der Größe, dem Gewicht und den Tragegurten besondere Aufmerksamkeit schenken. Nach einer Empfehlung der Kinderkommission des Deutschen sollen Schulranzen zwischen 12 und 15 Prozent des Körpergewichts leicht sein. Diese Richtlinie sollte ein Snowboard Rucksack für Kinder ebenfalls einhalten. Für kleine Kinder ist ein Getränk, eine Lunchbox und eine Ersatzjacke in den Rucksack zu packen. Alle anderen Dinge haben die Eltern im Snowboard Rucksack.

» Mehr Informationen

Einem Rucksack Snowboard Test zufolge wird der Kinderrucksack „Waldfuchs“ von Deuter als einer der besten Snowboard Rucksäcke für Kinder empfohlen. Mit einem Volumen von zehn Litern ist der Rucksack 370 Gramm leicht und für Vor- und Grundschulkinder gut geeignet. Als Extras bietet der Deuter Snowboard Rucksack für Kinder ein Fach für Nasswäsche und einen stufenlos einstellbaren Brustgurt.

Wie groß soll ein Rucksack zum Snowboarden für Kinder sein?

Volumen Alter
Bis 6 Liter bis drei Jahre
Bis 12 Liter 3 bis 6 Jahre
Bis 20 Liter 6 bis 10 Jahre
Über 20 Liter Jugendliche

Merkmale Snowboard Rucksack Kinder:

  • Größe auf das Alter der Kinder abgestimmt
  • Leichtes Gewicht
  • Ergonomische und gepolsterter Trage- und Hüftgurte
  • Rückenteil an Kinder angepasst
  • Keine Protektoren
  • Im Preisvergleich teuer
  • Kurze Nutzung

Snowboard Rucksäcke – Snowboard Rucksack für Damen

Gute Snowboard Rucksäcke für die Piste und mehr hat EVOC im Angebot. Modelle von EVOC zeichnen sich durch sehr gute Trageeigenschaften aus. Sport FR Pro ist mit einem Volumen von 20 Litern ein Snowboard Rucksack für Damen und Herren. Der Snowboard Rucksack mit Protektor besitzt außerdem ein Lawinenfach mit Notfallplan und ein Trinksystem, das bis zu drei Liter aufnehmen kann. In einem Snowboard Rucksack Test wurde der Snowboard Rucksack für Damen, Dakine Heli Pack 12 L, sehr gut bewertet.

» Mehr Informationen

Snowboard Rucksäcke – Snowboard Rucksack für Herren

Einen guten Snowboard Rucksack mit 30 Liter hat Hersteller Burton im Angebot. Empfohlen für Piste und Wanderungen verfügt ein Snowboard Rucksack mit 30 Liter über reichlich Stauraum. Mit Schlaufen und einer Halterung kann man das Snowboard am Rucksack befestigen. Bei einem großen Rucksack ist der Tragekomfort besonders wichtig. Will man einen großem Snowboard Rucksack günstig kaufen, sollte man einen Snowboard Rucksack Test oder Vergleich zu Rate ziehen. Sehr gut bewertet wurden beispielsweise ein Snowboard Rucksack mit 20 Liter Volumen von Jones sowie weitere Rucksäcke von Evoc, Dakine und Ortovox.

» Mehr Informationen

Snowboard Rucksack – die Vor- und Nachteile

  • Allround-Einsatzbereich auf Touren und Wanderungen
  • geringes Gewicht
  • Ausstattung und Extras
  • hoher Tragekomfort
  • Snowboard Rucksack mit Protektoren
  • hoher Preis

Fazit

Ein Rucksack zum Snowboarden zeichnet sich durch hohen Tragekomfort und Halterungen für Helm und Board aus. Hüft- und Brustgurte helfen, das Gewicht zu verteilen. Zu empfehlen ist ein Snowboard Rucksack mit Protektoren und im Backcountry ein Rucksack mit Lawinenschutzausrüstung. Ein guter Snowboard Rucksack ist wasserdicht. Aufgrund der guten Trageeigenschaften und Ausstattung lässt sich er für Wanderungen und Ausflüge sehr gut nutzen. Ein Snowboard Rucksack für Damen besitzt dasselbe Design und dieselben Features wie ein Snowboard Rucksack für Herren. Wichtig ist, dass ein Rucksack mit Protektoren oder ohne optimal auf die Körpermaße abgestimmt und richtig eingestellt ist.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,42 von 5)
Snowboard Rucksäcke – besondere Merkmale und Eigenschaften
Loading...

Einen Kommentar schreiben