Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Angelzelte – zuverlässiger Wetterschutz beim Angelsport  

AngelzelteDie Anschaffung eines Angelzeltes lohnt sich nicht nur für Marathonangler. Auch ein Angelausflug am Nachmittag lässt sich mit einem regen- und windgeschützten Zelt für leidenschaftliche Angler angenehmer gestalten. Der einzige Unterschied bei der Auswahl besteht  im jeweiligen Modelltyp, welcher von einem einfachen Schirm bis hin zum Tunnelzelt 6 Personen reicht. Erfahren Sie nun mehr über Angelzelte im Allgemeinen und welche verschiedenen Typen laut Empfehlungen von Nutzern und einem Angelzelt Test besonders beliebt sind. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Kauftipps und erfahren, wo Sie Ihre neuen Angelzelte günstig kaufen können.

Angelzelt Test 2020

Gründe für ein Angelzelt 

AngelzelteAngeln gehört zu den Sportarten, die nach 60 oder 90 Minuten in vielen Fällen noch lange nicht beendet sind. Leidenschaftlicher Angler bleiben mitunter sogar mehrere Tage und Nächte an einem Ort, um eine bestimmte Fischart an den Haken zu bekommen. Das Wetter kann dabei sowohl im Winter als auch im Sommer unberechenbar sein. Während ein leichtes Nieseln oder ein Windzug an warmen Tagen vielleicht noch als angenehm empfunden werden, sind Regen oder Hitze auf Dauer nur mit mäßig guter Laune ertragbar.

» Mehr Informationen

Abhilfe schafft hier ein Anglerzelt, bzw. Fischerzelt. Diese besitzen in einem Angelzelt Test in den meisten Fällen eine deutlich breitere Öffnung als ein herkömmliches Zelt für das Camping. Ein gutes Angelzelt bietet Ihnen also einen Schutz vor Wettereinflüssen, einen Unterschlupf und ausreichend Sicht und Freiheit zum Gewässer hin.

Tipp: Wer in seinem Anglerzelt übernachten möchte, der kann zu speziellen Modellen mit Liege, mit Winterskin oder mit einer Angelzelt Heizung greifen und sich damit sogar die Zeit beim Eisfischen gemütlich gestalten.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten

Früher wie heute ist Angeln ein beliebtes Hobby bei Männern und in Bezug auf das Equipment scheuen die meisten Angler keine Kosten. Bevor Sie sich ein Fischerzelt zulegen, sollten Sie sich allerdings Gedanken darüber machen, auf welche Bedürfnisse das Zelt abgestimmt sein muss. Sind Sie eher ein Angler, der nur stundenweise am Wochenende alleine an einem stillen See angelt oder eher ein Angler, der gerne gemeinsam mit zwei Freunden tagelang in Norwegen an einem Fjord fischt? Weitere Fragen sollten außerdem sein:

» Mehr Informationen
  • Wieviel Gepäck möchte ich mitnehmen?
  • Benötige ich ein Angelzelt ohne Boden oder mit Boden?
  • Wieviel Zeit möchte ich in den Aufbau investieren?
  • Soll der verwendete Stoff aus Kunststoff oder Naturfasern bestehen?

Den richtigen Typ Angelzelt für das Fischen finden

Angelzelte gibt es mittlerweile in verschiedenen Varianten, die auf die Bedürfnisse verschiedener Angler angepasst sind. Nachdem Sie die oben genannten Fragen geklärt haben, können Sie laut einem Zelt Test unter anderem auf die folgenden beliebten Zelttypen zurückgreifen:

» Mehr Informationen
Typ Erläuterungen
Shelter Ein Shelter ist der Testsieger für alle kurzen Angelausflüge und bietet einen kleinen Unterschlupf für einen möglichen Wetterwechsel. Die meisten Shelter sind sehr klein und gehören zur Kategorie Angelzelte leicht oder ultraleicht. Sie haben ein sehr kleines Packmaß und sind von einigen Herstellern auch als Pop-Up-Zelt, bzw. Ruck Zuck Angelzelt verfügbar. Nachteile sind, dass es sich zumeist um ein Angelzelt ohne Boden handelt und nur für 1 Mann oder 2 Mann darin Platz finden. Mit Stehhöhe gibt es diese Variante nur äußerst selten.
Brolly Unter einem Brolly versteht der Angler ein schirmartiges Angelzelt. Die meisten Modelle aus einem Zelt Test sind ebenfalls schnell aufgebaut, ultraleicht und besitzen ein kleines Packmaß. In der Regel handelt es sich um ein Angelzelt 2 Mann oder Angelzelt 3 Mann, wobei ein Brolly von vielen Anglern als Unterbringung für den Angelstuhl genutzt wird.
Bivvy Das Bivvy zählt für Angler und Fische zu den absoluten High-End-Zelten. Sie werden auch als Karpfenzelte bezeichnet und sind für längere Angelausflüge laut Erfahrungen und einem Angelzelt Test hervorragend geeignet. Sie halten allen Wetterlagen stand, benötigen allerdings ein weniger mehr Zeit bei der Montage als Angelzelte leicht vom Typ Shelter oder Brolly. Es gibt diesen Typ mit Vorzelt und mit Stehhöhe, sodass eine angenehme Bewegungsfreiheit und viel Stauraum vorhanden sind. Sie sind zudem stets wasserdicht, allwetter geeignet und können flexibel auch zum klassischen Zelten mit Schlagsack und Isomatte genutzt werden.  Die besten Angelzelte vom Typ Bivvy sind ein 2 Mann Angelzelt oder ein Angelzelt 3 Mann.
Tunnelzelt Tunnelzelte sind nicht explizit auf das Fischen ausgerichtet, bieten aber ebenfalls eine Möglichkeit für den Schutz und die Unterbringung des Equipments und eine Schlafmöglichkeit bei Angelausflügen über mehrere Tage. Ein Tunnelzelt 4 Personen oder Tunnelzelt 5 Personen (z.B. ein CampFeuer Tunnelzelt / CamFeuer Tunnelzelt 5000) würde sogar Platz für mehr als eine Angelliege mit Zelt inklusive Zeltheizung bieten. Falls Sie lediglich ein 2 Mann Angelzelt benötigen, können Sie durch die Auswahl eines Modells mit Vorzelt weiteren Platz schaffen.

Beste Angelzelte namhafter Hersteller im Vergleich 

Die Anzahl von Herstellern spezieller Angelzelte ist recht überschaubar. Nimmt man die Hersteller von klassischen Zelten hinzu, die sich ebenfalls für das Angeln einheimischer Fische eignen, so erweitert sich die Liste um die eine oder andere bekannte Marke. Ein bestes Angelzelt erhalten Sie unter anderem von folgenden Herstellern:

» Mehr Informationen
  • Sänger (Anaconda, Shelter, etc.)
  • MK Angelsport (Fort Knox Air, Fort Knox Pro Dome, Fort Knox 2.0, etc.)
  • Fox
  • PELZER
  • UHATEX
  • VIWIV
  • Maison & White
  • Carpline24
  • Lucx
  • Q-Tac
  • Quest Tackle
  • CampFeuer (CampFeuer Tunnelzelt, CampFeuer Karpfenzelt, etc.)
  • Zebco
  • Goutime

Die Preise für Angelzelte variieren je nach Hersteller und Zelttyp. So ist ein einfaches Shelter von einer Marke wie Q-Tac oder MK-Angelsport bereits für unter 100 Euro erhältlich und von einer Marke wie Zebco bereits für unter 50 Euro. Ein Angelzelt 2 Mann für einen längeren Aufenthalt am Gewässer von einer Marke wie Lucx oder MK-Angelsport kostet hingegen bis zu 300 Euro. Auch wenn die Preise mitunter sehr billig sind, lohnt sich das Angelzelte Kaufen gebraucht allerdings nur bedingt, da Sie von den Verkäufern auf den Portalen im Internet nur sehr selten eine Garantie erhalten und der tatsächliche Zustand eines Angelzeltes erst nach dem vollständigen Aufbau erkennbar ist. Aus diesem Grund raten zahlreiche Testberichte von einem solchen Kauf eher ab. 

Vor- und Nachteile von Angelzelten im Überblick

  • Schutz vor jedem Wetter
  • Übernachtungsmöglichkeit in Modellen wie Bivvy oder Tunnelzelt
  • mehr Komfort bei längeren Angelausflügen
  • Unterbringung von Equipment, Schlafsack oder Rucksack
  • einfacher Aufbau von kleineren Angelzelten
  • je nach Variante kann der Aufbau ein wenig Zeit in Anspruch nehmen
  • sehr gute Angelzelte für lange Angelausflüge können relativ teuer in der Anschaffung sein

Angelzelte günstig kaufen im Internet

Angelzelte sind im Direkthandel zumeist nur in sehr geringer Auswahl vorhanden und ein umfassender Preisvergleich somit nicht möglich. In einem Angelzelte Shop im Internet von einem versierten Shopbetreiber hingegen, haben Sie zahlreiche Angebote und können die verschiedenen Modelle und Hersteller direkt einem Vergleich unterziehen. Das Bestellen im Internet und der Kauf beim Direkthändler unterscheiden sich preislich kaum, da der Versand bei den meisten Onlineanbietern im Preis inbegriffen ist.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Angelzelte – zuverlässiger Wetterschutz beim Angelsport  
Loading...

Neuen Kommentar verfassen