Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hüfttaschen – praktisches Accessoire für Sport, Shopping und auf Reisen

HüfttaschenDie kleine Tasche, die ursprünglich am Gürtel um die Hüfte getragen wurde, erfährt seit einigen Jahren ein Comeback. In einem Online Shop können Sie sie auch unter den Synonymen Hip Bag, Gürtel- oder Bauchtasche bestellen. Hüfttaschen für Damen und Hüfttaschen für Herren unterscheiden sich vor allem in puncto Gürtellänge und Farbe, weniger im Hinblick auf ihre Funktion und Anwendung. Hüfttaschen für Kinder sind etwas kleiner und bunter designt. Will man eine Hüfttasche kaufen, ist die Anwendung das entscheidende Kriterium. Es gibt Gürteltaschen zum Joggen, Hüfttaschen zum Wandern, Bauchtaschen zum Radfahren oder für den Alltag. Sie unterscheiden sich im Hinblick auf Tragekomfort und Ausstattung deutlich. Die Freizeit Hüfttasche wird gerne als modisches Zubehör um die Schulter getragen oder auch seitlich am Becken, während eine Gürteltasche beim Laufen eng anliegen muss.

Hüfttasche Test 2021

Hüfttaschen – für jede Anwendung die passende Tasche finden

HüfttaschenEine Gürteltasche ist überaus vielseitig zu nutzen. Die kleine Tasche, in der man die wichtigsten Dinge wie Schlüssel, Portemonnaie und Smartphone sicher aufbewahren kann, sieht man beim Joggen und Radfahren, beim Spazierengehen ebenso wie bei Events am Abend. Um bei der Vielzahl der Marken, Formen und Größen den Überblick zu behalten, ist die erste Frage, wofür wird eine Gürteltasche benötigt.

» Mehr Informationen

Braucht man eine leichte kleine Bauchtasche, die eng am Körper sitzt für das Laufen oder Radfahren? Soll es eine große Gürteltasche mit vielen Fächern sein, die zum Wandern gut geeignet ist? Passend zum eleganten Businessdress oder zum sportlich-legeren Freizeitoutfit können Sie sich zudem für eine Designer Hüfttasche von Aigner, Louis Vuitton oder Joop! und vielen weiteren Marken entscheiden.

Designer Hüfttaschen und Gürteltaschen für spezielle Sportarten sind im Preisvergleich etwas teurer als Modelle für die Freizeit.

Hüfttaschen – Modelle für Outdoorsport und Freizeit

Nach ihrer Funktion lassen sich verschiedene Arten von Hüfttaschen einteilen. Sie unterscheiden sich im Hinblick auf Tragekomfort, Ausstattung und Preis deutlich.

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Outdoor-Hüfttaschen mit Flaschenhalten für das Joggen Gürteltaschen für das Laufen sind klein und flach. Sie sitzen eng um die Hüfte. Oft sind sie mit innen liegenden Fächern mit Reißverschluss ausgestattet. Eine Empfehlung ist die Hüfttasche von Guzack, die sich im Testbericht unter den besten Hüfttaschen platzieren konnte. Weiter gute Hüfttaschen für Damen können Sie bei

  • AirZyx,
  • otutun,
  • Linkax oder
  • Freetoo

günstig kaufen.

Hüfttaschen für das Radfahren
  • Für Radfahrer werden spezielle Hüfttaschen mit Trinkflasche bzw. Trinkbeutel und Schlauch angeboten. Hier soll auch Proviant und die Regenjacke Platz finden.
  • Zu den besten Hüfttaschen mit Trinkflasche gehören Marken wie Contrager, Mavic, Thule und Vaude empfohlen.
Outdoor-Hüfttaschen zum Wandern
  • Häufig ist die Hüfttasche wasserdicht. Sie ist meist etwas größer, besitzt mehrere Fächer, unter anderem für Regencape, Proviant und weitere Utensilien. Gerne wird für Wanderungen eine Hüfttasche mit Flaschenhalter gewählt.
  • Bauchtaschen mit bis Größen bis zu zehn Liter können kleine Tagesrucksäcke gut ersetzen.
  • Eine gute Hüfttasche gibt es von Fjällräven, Mammut, The North Face, Vaude und weiteren Outdoor-Spezialisten.
Allround- Hüfttaschen
  • Für Freizeit, Urlaub, Shopping und Events
  • Die Gürteltasche wird um das Becken, um die Schulter oder um den Hals getragen. Sie soll Geld, Schlüssel und Handy sicher aufbewahren. Zwei Fächer sollten mindestens vorhanden sein, die häufig mit Reißverschluss ausgestattet sind. Besonders elegant ist die Hüfttasche aus Leder.
  • Zu den besten Hüfttaschen für vielseitige Nutzung zählen Modelle von Burton, Dakine, Eastpak, Jack Wolfskin, Patagonia, aber auch von MyCarbon, WANDF, Yooluan oder Speedsporting.
Designer Hüfttaschen Sie sind zurück auf dem Laufsteg und in allen Farben und Formen zu kaufen. Gucci. Louis Vuitton und andere präsentieren die Hüfttasche in Leder, aus Baumwolle oder Bast. Sie wirkt in Weiß, Beige oder Creme elegant zu luftigen Kleidern. Eine Hüfttasche aus Leder gibt es in allen Farben, in Schwarz und Rot mit Silber und Gold. Im Preisvergleich ist eine Designer Gürteltasche sehr teuer.

Hüfttaschen – worauf Sie beim Kauf achten sollten

Ob man nun eine Hüfttasche mit Trinkflasche, eine Gürteltasche zum Biken, für den Urlaub oder den täglichen Gebrauch sucht, ein paar Kriterien sollte man im Blick behalten, wenn man eine Hüfttasche kaufen will. Eine gute Hüfttasche können Sie finden, wenn Sie sich in einem Hüfttasche Test informiert und die Empfehlung des Testberichts berücksichtigt. Erfahrungen zeigen, dass sich ein Vergleich der Preise lohnt, oft lässt sich im Sale sogar eine Marken Hüfttasche günstig kaufen.

» Mehr Informationen

Hüfttasche kaufen – einige Kriterien

  • Maße und Größe,
  • Länge und Verschluss des Gürtels
  • Materialien (Gewicht, Wasserdicht)
  • Sicherheit
  • Marke und Design
  • Testsieger
  • Preis

Hüfttasche kaufen – Ausstattung

  • Mehrere Fächer
  • Hüfttasche mit Trinfkflasche
  • Hüfttasche mit Flaschenhalter
  • Hüfttasche mit Reißverschluss
  • Gürteltasche mit RFID-Schutz

Hüfttaschen – Größe, Maße und Anzahl der Fächer

Die Größe wird häufig in Volumen angegeben, das zwischen einem und vier Litern liegen kann. Sehr große Modelle umfassen bis zu zehn Liter. Je mehr Volumen, umso größer ist eine Hüfttasche. Dennoch sollte man die Maße überprüfen, insbesondere wenn ein Smartphone oder die Kompaktkamera in ein Fach passen sollen.

» Mehr Informationen

Will man für das Joggen eine Hüfttasche kaufen, so wird man sich für ein kleines leichtes Modell entscheiden. Eine mittlere Größe und mindestens zwei Fächer sollte eine Freizeit-Bauchtasche besitzen. Für das Wandern, Angeln oder auch auf Reisen ist eine große Hüfttasche mit Flaschenhalter gut geeignet.

Hüfttaschen – Material und Design

Für das Wandern und alle Sportarten draußen sollte eine Hüfttasche wasserdicht sein. Meist ist die Bauchtasche aus Polyester oder Nylon hergestellt, die Innenseite in der Regel aus atmungsaktivem Gewebe. Beim Joggen spielt neben optimalen Trageeigenschaften auch das Gewicht einer Gürteltasche eine Rolle.

» Mehr Informationen

Hüfttaschen für Damen können Sie in allen Farben kaufen, egal ob Rot, Blau oder Gelb. Bei den Hüfttaschen für Herren überwiegen die Farbtöne schwarz und grau, aber auch hier haben farbige Taschen und Muster wie Camouflage Einzug gehalten.

Tipp: Mit dem Comeback als stylishes Accessoire werden Hüfttaschen von Designer Marken zu modischen Statements. Marken wie Aigner, Boss, Joop!, Gucci, Michael Kors oder Louis Vuitton spielen mit Farben, Mustern und Formen.

Hüfttaschen – Sicherheit und Tragekomfort

Eng anliegende kleine Hüfttaschen machen es Dieben besonders schwer, an Bankkarten oder Geldbörsen heranzukommen. Vor dem unbemerkten Auslesen von Daten schützen Bauchtaschen, die mit RFID – Blockierung ausgestattet sind. RFID bedeutet radio-frequency identification und steht für die Übertragungstechnolgie, die beim kontaktlosen Zahlen genutzt wird. RFID-Schutz ist vor allem eine Empfehlung für alle, die viel auf Bahnhöfen, Flugplätzen und Festivals unterwegs sind.

» Mehr Informationen

Wichtig: Tragen Sie Ihre Hüfttasche immer vorne am Bauch, so haben Sie sie immer im Blick.

Hüfttaschen – Unterschiede zwischen den Modellen

Die Freizeit Hüfttasche gibt es in vielen Formen, Farben und Materialien günstig zu kaufen. Das Angebot ist enorm, sodass man zu jedem Outfit ein passendes Modell wählen kann. Die klassische Bauchtasche gibt es noch, doch es sind viele Designer Hüfttaschen und Freizeit Gürteltaschen im Kommen, die seitlich an der Hüfte, lose über der Schulter oder wie eine Handtasche getragen werden.

– Vorteile

Freizeit Hüfttasche Sport oder Outdoor Hüfttasche
  • in vielen Farben und Formen
  • preiswert
  • genügend Platz
  • vielseitig einsetzbar
  • oft nur ein Fach
  • sitzt nicht eng, kann stören
  • optimaler Sitz am Körper, guter Tragekomfort
  • Hüfttasche mit Trinkflasche
  • mehrere Fächer, mit Reißverschluss
  • im Preisvergleich teuer
  • spezielle Hüfttaschen für einzelne Sportarten

Fazit

Eine Gürteltasche oder Bauchtasche ist ein modisches Accessoire und in vielen Outdoor-Sportarten ein unverzichtbarer Begleiter. Dementsprechend vielfältig ist das Angebot an Hüfttaschen für Damen, an Hüfttaschen für Herren und Hüfttaschen für Kinder. Bei der Auswahl einer Bauchtasche ist deshalb wichtig, wofür sie tatsächlich gebraucht wird. Eine Allround-Bauchtasche können Sie im Vergleich günstig kaufen. Outdoor Sport Gürteltaschen sind hin und wieder reduziert im Angebot.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Hüfttaschen – praktisches Accessoire für Sport, Shopping und auf Reisen
Loading...

Einen Kommentar schreiben