Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Monokulare – kompaktes Fernrohr für unterwegs

MonokulareTiere in der freien Wildnis beobachten und sie dabei nicht stören – das können Sie mit einem Monokular. Jeder echte Tierfreund hat ein Monokular Zuhause, denn so muss er sich den Tieren nicht nähern und kann sie trotzdem in Ruhe anschauen. Handlich und kompakt können sie auf Spaziergängen in der Tasche verstaut werden und müssen nur dann herausgeholt werden, wenn es etwas zu sehen gibt. Wenn Sie nun auch mit dem Gedanken spielen, sich ein Monokular kaufen zu wollen, schauen Sie sich am besten den Monokular Testsieger an und werfen Sie einen Blick auf die unterschiedlichen Ferngläser, die es im Angebot gibt. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Kaufentscheidung und verraten Ihnen, was ein Monokular überhaupt ist, welche Monokulare es gibt und was die Vor- und Nachteile sind.

Monokular Test 2020

Was ist ein Monokular?

MonokulareEin Monokular ist ein visuelles Gerät, das es Ihnen ermöglicht mit einem Auge weit zu sehen. Dabei kann das Monokular auf unterschiedliche Art und Weise daherkommen. bei manchen Monokularen ist nur die weite Sicht gefragt, andere werden mit Entfernungsmesser, mit Kompass, Nachtsicht oder Wärmebildkamera ausgestattet. Je nach Einsatzzweck sollten Sie sich Ihr Monokular aussuchen. Monokulare sind dabei nicht nur ein Begriff für ein Gerät, sondern für eine ganze Reihe von Geräten. Dazu gehören fast alle Instrumente zur Nahbeobachtung, die nur ein Auge bedienen.

» Mehr Informationen

Auffällig beim Monokular ist, dass es mit nur einem Auge bedient werden kann. Wohl jeder hat dabei sofort einen Piraten im Kopf, der auf seinem Schiff steht und ein Monokular Fernglas in der Hand hält. Tatsächlich ist monokulares Sehen einfach. Mit einem Auge lässt es sich einfacher sehen. Das andere Auge behält dabei die Umgebung im Blick und so teilen sich die Augen die Aufgabe gut auf.

Doch was ist monokulares Sehen genau?

Als monokulares Sehen wird das Sehen mit nur einem Auge bezeichnet. Dabei ist egal, ob das Auge funktionstüchtig ist oder nicht. Das unbeteiligte Auge wird dabei offen gehalten. Bei technischen und wissenschaftlichen Arbeiten wird oftmals monokulares Sehen benutzt, um sich zeitgleich auch noch auf andere Dinge zu konzentrieren wie etwa das Schreiben, Lesen oder Kontrollieren. Wie eben der Pirat, der mit dem anderen Auge die Gegend sondiert, während er durch sein Fernglas schaut.

» Mehr Informationen

Tipp! Monokulare werden von Jägern, Seefahrern, Opernbesucher, Naturfreunde, die Vögel und andere Tiere beobachten wollen, Wanderer, Menschen beim Militär und der Bundeswehr benutzt. Sie finden aber auch in vielen anderen Bereichen ihren Platz, etwa, wie oben schon erwähnt, beim wissenschaftlichen und technischen Arbeiten.

Ist ein Monokular das Gleiche wie ein Fernglas?

Nein, denn ein Fernglas zeichnet sich durch zwei Röhren aus, durch die Sie schauen können. Da Monokular besitzt nur eine Röhre für ein Auge. Jäger verwenden das Monokular oft als Ergänzung zum Fernglas, da sie es schneller zur Hand haben, weil es so handlich ist. Auch sind Monokulare oftmals günstiger als vergleichbare Ferngläser. Durch die doppelten Gläser entstehen oftmals doppelte Kosten. Wenn es also kein Fernglas sein muss, reicht auf jeden Fall auch ein Monokular.

» Mehr Informationen

Monokular oder Binokular?

Allgemein lässt sich die Frage nicht so einfach beantworten, denn es kommt immer darauf an, für welchen Zweck Sie das Monokular oder Binokular benötigen. Das Monokular besitzt dabei ein geringes Eigengewicht, kompakte Maße und ist damit sehr handlich.

» Mehr Informationen

Wissenswert: Das Binokular ist durch sein zweites Rohr natürlich im Gegensatz zum Monokular größer und schwerer. Es lässt sich nicht so leicht verstauen. Beide können aber im Gepäck oder einer großen Tasche mitgeführt werden. Wer nicht unbedingt ein Binokular benötigt, ist mit einem Monokular gut beraten, da es günstiger ist.

Das Binokular hat allerdings den Vorteil, dass beide Augen gleichzeitig beansprucht werden, sodass keine Kopfschmerzen entstehen können. Wer also vor hat, länger durch das Monokular zu sehen, sollte sich lieber für ein Binokular entscheiden, um Kopfschmerzen zu vermeiden. Wer allerdings nur ab und zu einen Blick riskiert, ist mit einem Monokular bestens beraten.

Welche verschiedenen Monokulare gibt es?

Wenn Sie herausfinden wollen, welche unterschiedlichen Arten von Monokularen es gibt, schauen Sie sich am besten einen Fernglas Test an. So haben Sie einen kompletten Überblick über Ihre Möglichkeiten. Wir sprechen in der nachfolgenden Tabelle nur die bekanntesten Möglichkeiten an, die bei der Bundeswehr, bei Jägern, bei Naturliebhabern oder auch bei Wanderern hoch im Kurs liegen. Dabei stellen wir die gängigsten Ausstattungsmerkmale vor und verraten Ihnen, wie Sie Ihr Monokular auf den neuesten Stand bringen.

» Mehr Informationen
Monokular Art Ausführung
Monokular Fernglas Das Monokular Fernglas ist für Nahbeobachtungen gedacht.
Monokular mit Entfernungsmesser Der Entfernungsmesser ist dafür da, die Entfernung zu einem Objekt sicher festzulegen.
Monokular mit Wärmebild Mittlerweile gibt es Monokulare mit Wärmebild, sodass Tiere hinter Gräsern und in Bäumen gesehen werden können.
Monokular mit Nachtsicht Auch in der Nacht kann dieses Monokular verwendet werden. Es arbeitet entweder mit Infrarot oder Restlicht und so können Sie auch in der Nacht mit Ferngläser mit Nachtsicht gucken.
Monokular mit Kompass Mit einem Monokular mit integriertem Kompass finden Sie sich immer zurecht. Es zeigt Ihnen den richtigen Weg an.
Monokular mit Zoom Mit diesem Monokular können Sie heran- und herauszoomen, um sich ein Objekt noch genauer anzuschauen.
Monokular mit Tiefenwahrnehmung Um die Abstände richtig einschätzen zu können und die Sicht klar zu haben, gibt es Monokulare mit Tiefenwahrnehmung, bei denen die Tiefenschärfe gut wiedergegeben wird.

Wie Sie sehen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Monokular ausstatten können. Ob mit hervorragender Tiefenwahrnehmung, mit Zoom, mit Kompass oder auch mit Nachtsicht – jedes Monokular hat seinen Einsatzort.

Jäger beispielsweise setzen am liebsten auf Nachtsicht und Wärmebild, während Naturfreunde und Wanderer auf den Einsatz von auf Zoom und Kompass achten. So hat jeder seine Interessengebiete und zum Glück gibt es viele verschiedene Monokular, die sich Ihren Wünschen optimal anpassen lassen.

Was sind die Vor- und Nachteile vom Monokular?

  • Beobachtung mit nur einem Auge, sodass mit dem anderen Auge zusätzlich die Umgebung beobachtet werden kann
  • große Hilfe für Sehbehinderte: Kleingedrucktes kann gut gelesen werden
  • verschiedene Entfernungen werden mittels Zoom herangeholt
  • Tierbeobachtungen werden vereinfacht
  • kann in der Fotografie als erweiterter Zoom verwendet werden
  • es wird nicht mit beiden Augen simultan geguckt
  • Tiefenwahrnehmung ist nicht unbedingt gut
  • Kopfschmerzen können durch das einseitige Sehen entstehen

Monokular Test – Bestes Monokular

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Monokular kaufen zu wollen, sollten Sie sich nicht nur den Monokular Testsieger anschauen, sondern auch einen Monokular Vergleich, einen Monokular Test und Testberichte und Erfahrungsberichte miteinander vergleichen. Die Erfahrungen, Bewertungen und Empfehlungen, die Sie von anderen Kunden im Internet finden, sind oft ausschlaggebend, um ein sehr gutes Monokular zu finden.

» Mehr Informationen

Folgende Modelle und Hersteller sind bei den Kunden sehr beliebt:

  • Zeiss Monokular 8×20
  • Yukon Ranger 5×42
  • Eschenbach
  • Zeiss Monokular 10×25

Vergleichen Sie Tiefenkriterien miteinander, informieren Sie sich über monokulare Doppelbilder und monokulare Diplopie, um ein gutes Monokular zu finden. Schauen Sie auch im Monokular Shop vorbei, denn hier finden Sie günstige Angebote. Billige Preise gibt es auch oft zu entdecken und so lohnt sich ein Preisvergleich.

Wenn Sie online bestellen, können Sie beim Kauf auch noch die Versandkosten sparen, da sie oftmals im Preis inbegriffen sind. Gebraucht kaufen spart auch eine Menge Geld und so lohnt es sich, die Augen offen zu halten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Monokulare – kompaktes Fernrohr für unterwegs
Loading...

Neuen Kommentar verfassen