Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Spektive – Objekte ganz nah heranholen

SpektiveDie Vögel über dem Meer beobachten, das weit entfernte Flugzeug verfolgen oder Sportschiessen richtig punkten – mit dem Spektiv ist das kein Problem. Ein Spektiv ist dabei ein kompaktes Fernglas, das eine große Vergrößerung vorweist, sodass weit entfernte Objekte ganz nah herangeholt werden können. Es scheint, als würden sie sich direkt vor Ihnen befinden und das obwohl sie eigentlich 60 Meter entfernt liegen. Um die richtige Vergrößerung für sich zu finden, schauen Sie sich am besten einen Test Spektive an. Alles Weitere verraten wir ihnen heute: Was genau ist ein Spektiv? Welche Bedeutung haben die Zahlen am Spektiv und worin liegt eigentlich der Unterschied zwischene einem Spektiv und einem Fernglas? Des Weiteren schauen wir noch auf die Vor- und Nachteile von Spektiven und verraten, worauf es bei der Test Spektive ankommt.

Spektiv Test 2020

Was ist ein Spektiv?

SpektiveEin Spektiv ist ein kompaktes Fernrohr bzw. Fernglas, das eine starke Vergrößerung vorweist. Es wird für die Beobachtung auf weite Entfernungen benutzt. So findet es seinen Einsatz bei der Sport Jagd, aber auch bei Vogelbeobachtungen oder beim 100m Schiessen.

» Mehr Informationen

Ein Spektiv kann als Entfernungsmesser benutzt werden, aber auch mit einem Zielfernrohr ausgestattet sein. Zudem bekommen Sie es mit einem Nachtsichtgerät, als Doppelspektive, mit Kamera und mit Stativ daher. Mittels eines Adapters lassen sich sogar Fotos erstellen.

Besonders gefragt ist das Spektiv in der Fotografie, da sich mit ihm erstaunliche Fotografien erstellen lassen. Die Digiskopie ist dabei eine Fotografie, bei der Teleskope und Spektive zur Erstellung der Bilder benutzt werden. So können Fotos in starker Nahaufnahme gemacht werden. Tiere können so in ihrer natürlichen Umgebung fotografiert werden, ohne Sie zu stören. Mit einem Teleskop lassen sich Planeten und Sterne aufnehmen. Diese Richtung der Fotografie heißt dann wiederum Astrofotografie.

Ein Spektiv ist dabei immer monokular, da es nur ein Okular besitzt. Vergrößerungen zwischen 20 und 80 sind möglich. Um das richtige Spektiv für sich zu finden, müssen Sie wissen, welchen Verwendungszweck es haben soll. Wollen Sie möglichst große Entfernungen überbrücken oder wollen Sie auf einer freien Fläche möglichst breit schauen? Je nachdem wählen Sie Ihr Spektiv aus.

Ein Spektiv ist damit ein besseres Fernglas. Es kommt dort zum Einsatz, wo ein Fernglas nicht mehr ausreicht, um alles scharf und nah zu sehen, was einem vor die Linse kommt. Ein Spektiv wird dabei auch gern auf großen Wasserflächen wie auf dem Meer oder einem großen See verwendet, um Vögel und andere Tiere auf und im Wasser zu beobachten. Der große Abstand zum Objekt sorgt dafür, dass sich vor allem die Tiere nicht gestört fühlen, sodass Sie sie in Ruhe beobachten können.

Welche Bedeutung haben die Zahlen am Spektiv?

Oft befinden sich zwei Zahlenangaben am Spektiv. So steht dort beispielsweise 60×60 oder 20×60. Dabei ist der erste Wert immer der Wert der Vergrößerung und der zweite Wert der Durchmesser des Objektivs in Millimeterangabe. Ein Tier, was 60 Meter von Ihnen entfernt sitzt, wird so dargestellt, als wäre es nur ein Meter von Ihnen entfernt. Es kann mit allen Details erkannt werden, ohne dass Sie es dabei stören.

» Mehr Informationen

Manchmal kommt es aber auch vor, dass eine solche Angabe zu finden ist: 20-60×60. Dann lässt sich das Spektiv einstellen und zwar von einer Vergrößerung von 20 bis 60, je nachdem wie Sie das Spektiv einstellen und einem Durchmesser von 60mm des Objektivs.

Was ist besser: Ein Spektiv oder Fernglas?

Die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn es kommt immer darauf an, was Sie benötigen. Brauchen Sie ein Fernglas, das Sie schnell und einfach aus der Tasche ziehen können, wenn Sie etwas Interessantes in der Entfernung sehen oder benötigen Sie ein Spektiv, das erst mit einem Stativ aufgestellt werden muss? Beide Möglichkeiten unterscheiden sich nämlich stark voneinander.

» Mehr Informationen

Um herauszufinden, welches Gerät Sie benötigen, haben wir ihnen in der nachfolgenden Tabelle einmal die Unterschiede zwischen beiden Modellen herausgearbeitet. So können Sie sich schnell und einfach entscheiden, ob Sie ein Spektiv oder Fernglas benötigen und welches davon besser für Sie geeignet ist.

Spektiv Fernglas
Kleines Teleskop Kurzer Blick in die Ferne
Geplante Tierbeobachtungen, Sportschiessen, Erdbeobachtungen Schnelle Tierbeobachtung
Handlich Handlich
Kann in großer Tasche transportiert werden In Tasche transportabel, da klein
Monokular, nur mit einem Auge kann in die Ferne geschaut werden Binokular, da beide Augen durch das Fernglas schauen
Wird mit Stativ gehalten, wäre für Hand zu groß Kann allerdings stark verwackeln, da es mit der Hand und nicht mit Stativ gehalten wird
Naturbeobachtungen mit starker Vergrößerung Größere Fernglas Modelle können aber ebenso auf ein Stativ angebracht werden, sind dann aber nicht mehr handlich

Die Tabelle sollte Ihnen nun näher gebracht haben, für welchen Zweck das Fernglas und für welchen Zweck das Spektiv gedacht sind. Wenn es schnell gehen soll, sie kurzfristig reagieren wollen und unterwegs beim Spaziergang kurz eine Vogelbeobachtung machen wollen, ist das Fernglas die richtige Entscheidung für Sie.

Wenn Sie hingegen dauerhaft die Sonne, den Himmel, Tiere oder andere Objekte nah an sich heranholen wollen, sie vielleicht auf die Entfernung fotografieren wollen, ist das Spektiv die bessere Wahl. Schauen Sie sich dazu auch noch einmal die verschiedenen Spektive im Test an, damit Sie wissen, welchen Wert der Vergrößerung Sie benötigen.

Tipp: Bei Ferngläsern haben Sie oftmals nur eine Vergrößerung, mit der Sie dann auskommen müssen. Beim Spektiv haben Sie viele Optionen. Schauen Sie sich also Ihre Möglichkeiten an, bevor Sie ein Spektiv kaufen.

Was sind die Vor- und Nachteile von Spektiven?

  • weit entfernte Objekte können nah gesehen werden
  • kompakt
  • leicht
  • wind- und wettergeschützt
  • mit Stativ
  • robust (stoßgeschützt)
  • Video- und Fotokameras können angebracht werden
  • ausfransen der Sichtbarkeit bei billigen Spektiven
  • verwackeln bei schlechtem Stativ

Spektive im Test – Bestes Spektiv im Spektiv Vergleich

Wenn Sie sich ein Spektiv kaufen wollen, sollten Sie sich erst einmal ausführlich mit dem Thema beschäftigen. Nur so häufen Sie genug Wissen an, um zu entscheiden, welches Spektiv es sein soll. Schauen Sie sich dafür einen Spektiv Test an, lesen Sie Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Kunden und fragen Sie bei Freunden nach, welches Spektiv sie empfehlen können.

» Mehr Informationen

Auch Testberichte Erfahrungen und Empfehlungen können bei einer Kaufentscheidung helfen. Werfen Sie auch einen Blick auf den Testsieger im Spektiv Test , um ein sehr gutes Spektiv für sich zu finden. Folgende Hersteller bieten Ihnen Entfernungsmesser, Ferngläser und Spektive für Sportschützen, Vogelbeobachtung oder Astronomie an:

  • Zeiss
  • Bresser
  • Swarovski
  • Optolyth
  • Kowa
  • Yukon
  • Leica
  • Praktica
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders gefragt sind dabei das Luger Spektiv XB 25-75×100 und Spektive von Bresser oder Zeiss. Zu finden sind sie im Fernglas Shop von unterschiedlichen Marken und Anbietern. Günstige Angebote gibt es überall, wer aber billige Spektive sucht, sucht lange. Billig werden die Ferngläser nämlich nicht verkauft. Wer es sehr günstig haben möchte, schaut am besten bei LIDL vorbei oder überlegt, gebraucht zu kaufen. Dabei lassen sich ein paar gute Schnäppchen finden.

Egal, ob Beobachtungsfernrohr oder Teleskope, binokular oder monokular – wer möchte, kann online bestellen. Der Kauf wird dadurch einfacher, da Sie nicht nur einen Spektiv Vergleich starten können, sondern auch ein Preisvergleich dazu gehört. Die Preise können dabei ganz unterschiedlich sein und so müssen Sie sich nur noch überlegen, welches Spektiv es sein soll. Der Versand ist online oft kostenlos und so lohnt es sich auf jeden Fall im Online Shop zu schauen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Spektive – Objekte ganz nah heranholen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen