Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Notebook Koffer – für den Alltag oder für die Reise

Notebook KofferAuch wenn der Klapprechner extra so gebaut ist, dass er als mobiler Computer mitgenommen werden kann und unabhängig vom Standort funktioniert, handelt es sich um ein empfindliches, elektronisches Gerät. Besitzt das Notebook kein Spezialgehäuse, ist es stoßanfällig, schmutzanfällig und Nässe verträgt es ebenfalls nicht. Eine Laptop-Tasche ist daher keine freiwillige Zugabe, sondern eine notwendige Ergänzung. Wie ein Notebook Koffer Test zeigt, sind die Angebote an Laptop-Taschen vielseitig und umfangreich. Daher haben wir für Sie die wichtigsten Kriterien zusammengestellt, mit denen Sie Ihre individuelle Laptop-Tasche finden. Wir erklären Ihnen, warum sich eine große Handtasche oder ein Koffer weniger eignen. Und wie Sie am besten an den praktischen Case herankommen, erzählen wir Ihnen ebenfalls.

Notebook Koffer Test 2020

Warum eigentlich eine Laptop-Tasche und nicht irgendein Koffer?

Notebook KofferWer verreist und auch im Urlaub nicht auf den Rechner verzichten möchte, könnte doch einfach den Laptop im Koffer mitnehmen. Und wer aus beruflichen Gründen das Notebook stets bei sich führt, könnte es ebenso gut in eine große Aktentasche stecken.

» Mehr Informationen

Warum der Laptop im Koffer oder in der Tasche jedoch keine so gute Idee ist, haben wir in der nachfolgenden Tabelle für Sie anschaulich dargestellt. Zu den wichtigsten Gründen gehören

  • der geringe Stoßschutz
  • unbequemer Transport
  • kein Diebstahl-Schutz
Vergleich-Kriterien Laptop-Tasche Handgepäck-Koffer oder Tasche
Stoßschutz In der Notebook-Tascheist der Laptop angeschnallt. Er kann nicht verrutschen und ist daher innerhalb der Tasche gegen Erschütterungen geschützt. Vor Stößen von außen bewahrt ihn das gepolsterte Material. Ein herkömmlicher Koffer oder eine Tasche bieten keinen Schutz vor Erschütterungen, denn das Notebook lässt sich nicht befestigen.
Griffbereit Wie ein Laptop Koffer Test bewiesen hat, ist der Case fürs Notebook stets so gestaltet, dass nur ein Reißverschluss geöffnet werden muss und der Rechner ist sofort zur Hand. Denn er besitzt ein eigenes Fach. In Koffer oder Tasche befindet sich der Klapprechner mit anderen Gegenständen wie Kleidung, Papieren oder Broschüren im gleichen Fach. Um ihn zu entnehmen, müssen Sie erst suchen.
Transport Ein Laptop-Case für Business-Zwecke besitzt üblicherweise einen gepolsterten Schultergurt. Dadurch lässt sich auch ein großes und etwas schwereres Notebook gut tragen. Der Notebook-Koffer für die Reise ist oftmals mit Rollen ausgestattet wie beispielsweise ein Rimowa Laptopkoffer oder kann am Trolley befestigt werden. Da die einfache Aktentasche häufig nur einen Handgriff besitzt, ermüdet Ihr Arm rasch, wenn Sie die Tasche mit einem schweren Klapprechner beladen.
Diebstahl-Schutz Viele Laptop-Koffer lassen sich abschließen. Diebe haben so keine Chance oder werden gar nicht erst in Versuchung geführt. Eine einfache Aktentasche mit Steckverschluss ist rasch geöffnet, sodass der Dieb den Laptop problemlos entwenden kann. Befindet sich das Notebook in einer Außentasche des Koffers, haben Langfinger ebenfalls leichtes Spiel.

Notebook-Tasche: Verschiedene Ansprüche erfordern unterschiedliche Features

Bevor Sie bei einem Notebook Koffer Test Empfehlungen lesen und sich über die beste Notebook-Tasche informieren, müssen Sie persönliche Vorlieben und Erwartungen abklären. Denn es gibt Unterschiede

» Mehr Informationen
  • …im Material. Ein Koffer für Notebook beziehungsweise Laptop kann aus Alu, aus Nylon oder aus Kunststoff gefertigt sein. Während Aluminium und Kunststoff besser vor Stößen und Nässe schützen, ist die Notebook-Tasche aus Nylon leichter und verkratzt nicht.
  • …in der Größe. Damit das Notebook gut sitzt, darf der Case nicht zu groß sein. Deshalb gibt es den Notebook Koffer für die Größen 13 Zoll, 15 Zoll, 17 Zoll und 19 Zoll. Ist Ihr Rechner kleiner, als 13 Zoll, müssen Sie sich für einen Tablet Koffer entscheiden.
  • …in der Innenausstattung. Wer neben dem Klapprechner Papiere und Schreibutensilien mitnehmen möchte, wird sich für eine Laptop-Tasche mit unterschiedlich großen Zusatzfächern Wenn Sie unterwegs nicht nur den Rechner benötigen, sondern auch Rechnungen oder Angebote ausdrucken müssen, können Sie einen Koffer mit Ducker ergattern. Und sind Sie als Lehrer oder Seminarleiter unterwegs und müssen oft mehrere Tablets transportieren, ist der iPad Koffer zu empfehlen. Im iPad Koffer haben neben mehreren Tablets auch noch die Netzteile oder anderes Zubehör Platz.
  • …in der Aufmachung. Damit der Notebook Koffer am Trolley befestigt werden kann, besitzt er eine extra Befestigungs-Vorrichtung. Soll er sich rollen lassen, kann der Koffer mit Rädern als Trolley erworben werden. Zum leichteren Tragen besitzt ein guter Notebook Koffer einen Schulterriemen.

Ein Koffer aus Alu bietet besonderen Schutz

Wenn Sie den Laptop für die Arbeit benötigen, müssen Sie besonders auf Nummer sicher gehen, dass dem empfindlichen Gerät nichts passiert. Schließlich verdienen Sie damit Ihr täglich Brot. Geht durch ein Missgeschick der Klapprechner kaputt, bedeutet das häufig einen erheblichen Mehraufwand an Arbeit und Zeit. Mit einem Laptop Koffer Test können Sie feststellen, dass der Koffer aus Alu Ihr Notebook besonders gut schützt. Denn er weist folgende Vorteile auf:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile eines Notebook Koffers

  • Durch die harte Aluminiumschale bewahrt er das Elektronikgerät optimal vor Stößen.
  • Weil Alu wasserundurchlässig ist, bietet der Aluminium-Case dem Notebook Schutz vor Regen und Schnee.
  • Trotz seiner Härte ist der Alu-Koffer leicht und belastet Sie nicht durch zusätzliches Gewicht.
  • Der Koffer aus Leichtmetall lässt sich mühelos reinigen.
  • Er ist robust und langlebig.
  • Einziger kleiner Nachteil: Der etwas klobig wirkende Metallkoffer ist anfällig für Kratzer.

Tipp: Damit der glänzende Alu-Koffer nicht so schnell verblasst und matt wird, sollten Sie ihn regelmäßig mit einem milden Reinigungsmittel reinigen und außerdem an einem trockenen Ort aufbewahren.

Wo kann ich günstig einen Notebook-Koffer kaufen?

Einen speziellen Notebook-Koffer-Shop werden Sie wohl in keiner Stadt finden. Aber Sie können sich sowohl im Elektronik-Markt nach einem Laptop Koffer umsehen, wie auch im Koffer-Shop. Wie Erfahrungen zeigen, ist in beiden Fällen jedoch die Auswahl nicht sehr groß. Sie müssen also mehrere Ladengeschäfte aufsuchen, was sowohl Zeit in Anspruch nimmt, wie auch Benzinkosten verursacht.

» Mehr Informationen

Für den Kauf einer Laptop-Tasche sind Sie daher im Online-Shop besser aufgehoben. Anhand der übersichtlich zusammengestellten Produktbeschreibungen, Erfahrungsberichte und Bewertungen können Sie einen individuellen Notebook Koffer Test veranstalten. Dabei berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Anforderungen und stellen anschließend unter Ihren Favoriten einen Preisvergleich an. Natürlich können Sie auch einen offiziellen Laptop Koffer Test zurate ziehen, sich den Testbericht durchlesen und den Testsieger begutachten. Bedenken Sie jedoch, dass ein neutraler Vergleich immer nur nach allgemeinen Gesichtspunkten begutachten kann. Ihre eigenen Ansprüche bleiben dabei außen vor.

Als kleinen Anhaltspunkt können Sie jedoch die Liste der führenden Hersteller zu Hilfe nehmen:

Wenn Sie die Preise der gängigen Marken vergleichen, lassen Sie sich nicht abschrecken. Gerade im Online-Shop gibt es immer wieder Angebote, sodass sich auch hochwertige Notebook-Taschen billig erstehen lassen. Sehen Sie doch gleich einmal nach! Bestellen Sie Ihren bevorzugten Laptop-Koffer zum Sonderpreis und lassen Sie ihn per Versand ins Haus liefern!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Notebook Koffer – für den Alltag oder für die Reise
Loading...

Neuen Kommentar verfassen