Herren-Rucksäcke – Rucksäcke aller Art

Herren-RucksäckeAls Herren-Rucksäcke werden in der Industrie eigentlich alle Rucksäcke ausgeschildert, die nicht speziell für Frauen oder Kinder gedacht sind. Aus diesem Grund ist die Auswahl der Rucksäcke für Herren sehr breit gefächert. So finden Sie hier nicht nur einfache City-Rucksäcke, sondern auch Rucksäcke für den Trekking-Urlaub oder für die Fahrradtour. Als Herren-Rucksack darf der Rucksack natürlich nicht nur von Männern getragen werden. Erfahrungen und Erfahrungsberichte zeigen, dass auch Frauen sich mit diesen Modellen wohlfühlen – egal ob schwarz, von Canvas oder in Vintage. Hier sind gerade Mini Backpacker sehr beliebt.

Herren-Rucksack Test 2017

Ergebnisse 1 - 24 von 24

sortieren nach:

Raster Liste

Die grundlegenden Informationen zum Herren-Rucksack

Herren-RucksäckeEs wurde bereits erwähnt, dass der Herren-Rucksack in der Regel alle Rucksäcke umfasst, die nicht speziell für andere Zielgruppen ausgeschildert sind. Aus diesem Grund ist das Repertoire an Herren-Rucksäcken sehr groß. Schauen Sie sich einmal im Shop um, werden Sie viele Modelle finden, die sich für Herren eignen. Dabei ist ein Rucksack für Herren meist nur im Bereich des Sports enorm wichtig.

Gerade im Vergleich mit den Damen-Rucksäcken herrschen hier andere Kriterien. Ein Damen-Rucksack im Sport besitzt meist schmalere Träger. Zudem ist der Rucksack im Allgemeinen etwas kürzer. Das hat den einfachen Grund, dass die Frau schmalere Schultern und einen kürzeren Rücken besitzt.

Ein Mann besitzt meist breitere Schultern, weswegen hier auch die Schulterriemen etwas breiter sind. Wären diese zu schmal, könnten Sie sich in die Schultern drücken und somit für Striemen sorgen. Das erschwert den Tragekomfort enorm.

Ein Herren-Rucksack muss aber nicht immer nur für den Mann gedacht sein. Selbst wenn ein Rucksack für den Mann ausgeschrieben ist, kann er dennoch von der Frau getragen werden. So gibt es Frauen, die einen breiteren Rücken und somit auch eine breitere Schulter besitzen. Für diese Frauen wäre der Rucksack für die Herren besser geeignet, als wenn ein gleichwertiger Frauen-Rucksack getragen werden würde.

Grundsätzlich muss also gesagt werden, dass der Herren-Rucksack von jeder Person getragen werden kann, dem der Rucksack auch passt. Die Ausschreibung des Herren-Rucksacks ist lediglich eine Richtlinie für den Käufer. Diese gibt an, dass die Träger etwas breiter sind und der Rucksack so geformt ist, dass er sich der breiten Rückenpartie eines Mannes besser anpassen kann.

Die Modelle der Herren-Rucksäcke im Detail

Es wurde bereits erwähnt, dass der Herren-Rucksack nicht nur für Herren gedacht ist. Auf dem Markt fallen also alle Rucksäcke in diese Kategorie, die nicht für Frauen oder Kinder gedacht sind. Die unterschiedlichen Modelle können dabei sehr vielseitig ausfallen. Gerade im Sport gibt es viele Rucksäcke, die allesamt andere Anforderungen erfüllen müssen. Die folgende Übersicht soll Ihnen die wichtigsten Modelle in der Branche näherbringen.

  • Der City-Rucksack: Beim City-Rucksack oder Business Rucksack erhalten Sie ein Modell, welches meist eine kleine Form besitzt. Häufig ist der City-Rucksack nur dafür gedacht, um kleinere Einkäufe zu verstauen. Dabei kann die Form des Rucksackes ganz unterschiedlich ausfallen. Einige Rucksäcke können aus Leder gefertigt sein. Schaut man sich die Modelle von Deuter und Dakine an, werden Sie im Bereich der City-Rucksäcke Modelle wiederfinden, die den großen Trekkingrucksäcken ähneln. Hier wird lediglich der kleine Bruder davon angeboten. Ein City-Rucksack muss auch nicht immer der bequemste Rucksack auf dem Markt sein. Meist wird ein solcher Rucksack nur kurzzeitig zum Einkaufen getragen, weswegen hier mehr Wert auf die Optik gelegt wird. Solche City-Rucksäcke werden im Online-Shop häufig auch als Alltagsrucksäcke oder Freizeitrucksäcke bezeichnet. Auch kann solch ein Rucksack für Herren für den Laptop genutzt werden. Gute Rucksäckeoder Designer Rucksäcke für Herren stammen hier von Gucci oder anderen großen Marken. Für große Männer eignen sich meist auch die normalen Rucksäcke – werfen Sie einen Blick in den Sale, um einen Rucksack für Männer reduziert bestellen zu können.
  • Sporttaschen und – rucksäcke: Besonders beliebt bei den Herren sind die Sportrucksäcke, die auch als Sporttaschen durchgehen könnten. Gern wird hier bei wenig Gepäck ein Rucksack mit Kordelzug gewählt. Er lässt sich einfach öffnen und mit den wichtigsten Utensilien füllen. Gerade beim Fußballspielen ist solch ein Rucksack laut Bewertungen und Empfehlungen sehr beliebt. Geht es dann ins Fitnessstudio, muss eine größere Tasche her. Hier werden meist mehr Utensilien mitgenommen, als wenn auf dem Platz gebolzt wird. Somit bieten Sporttaschen Fächer für Handtücher, Duschgelpackungen und andere Utensilien an. Diese Sporttaschen sind aber auch für Frauen erhältlich, werden aber selten als Frauen-Sporttasche angeboten, sondern als Umhänge Rucksack bezeichnet.
  • Der Wanderrucksack: Bei einem Wanderrucksack erhalten Sie einen Rucksack für Herren, der für Tagestouren gedacht ist. Dabei ist der Rucksack laut Rucksack Test klein und bietet gerade so viel Platz, dass Sie Ihren Proviant sicher verstauen können. Ein Rucksack für Wanderungen muss bestimmte Kriterien erfüllen, damit er als solcher ausgeschrieben werden darf. So ist es enorm wichtig, dass der Wanderrucksack eng am Körper sitzt. Dafür werden meist Schnallen angebracht, sodass der Rucksack an der Hüfte zusammengesteckt werden kann. Der enge Schulterriemen sorgt für den restlichen Komfort. Da der Rucksack dann aber eng am Körper anliegt, sollte auch immer ein Netz im Rücken angebracht werden. Dieses Netz sorgt für die Belüftung und verhindert, dass Sie unnötig schwitzen.
  • Die Trekkingrucksäcke für Herren: Wie bereits erwähnt, erkennen Sie im Sport die größten Unterschiede zwischen Frauen- und Herrenrucksäcken. Besonders bemerkbar wird dies bei den Trekkingrucksäcken. Trekkingrucksäcke sind für mehrtägige Wanderungen gedacht, bei denen Sie in der Wildnis übernachten. Aus diesem Grund ist der Rucksack besonders groß und meist auch sehr schwer. Frauen-Rucksäcke sind dabei aber meist schmaler, als wenn ein gleichwertiger Herren-Trekkingrucksack gekauft werden würde. Der Rucksack ist zudem länger, liegt aber ebenso eng am Körper an.

Die bekanntesten Marken der Rucksäcke

Herren-Rucksäcke gibt es in allen Farben und Größen. So gibt es auch sehr viele Hersteller, die Rucksäcke aller Art herstellen. So gibt es Sport-Rucksäcke von Adidas oder Nike. Im Bereich des Wanderns ist Deuter oder McKinley besonders weit verbreitet. Wer lieber einen Rucksack für die Stadt sucht, der kann sich Marken, wie Diesel, Eastpak oder ASOS anschauen. Jede Marke überzeugt im Test durch eigene Designs. Männer greifen hier gern zu einfarbigen Modellen, da sie auf beste Weise für alle Situationen geeignet sind. Billig müssen sie sein, zudem dürfen Sie im Testbericht keine negativen Punkte aufzeigen. Der Männer Rucksack ist eben ein Alltagsgegenstand für Männer.

Tipp! Es ist wie bei den Kleidungsstücken – letztlich kommt es auf den eigenen Geschmack an.

Firma Eastpak The North Face Vans
Gründungsjahr 1952 1966 1966
Besonderheiten
  • Auftragsverfolgung möglich
  • 30 Jahre Garantie
  • viele Online-Partner
  • an verschiedenen Events beteiligt
  • auf Produkte für Trendsportarten spezialisiert
  • kostenfreie Lieferung

Weitere Marken der Herren-Rucksäcke

  • The North Face
  • Vans
  • BREE
  • Osprey

Vor- und Nachteile der Herren-Rucksäcke

  • Grundsätzlich jeder Rucksack gilt als Herren-Rucksack
  • Ausgeschilderte Herren-Rucksäcke im Trekkingbereich haben breite Träger und eine längere Rückenpartie
  • Viele verschiedene Hersteller mit sehr unterschiedlichen Formen und Farben vertreten
  • eher nicht für Frauen geeignet

Herren-Rucksäcke erweisen sich im Test als besonders vielseitig

Der Test hat gezeigt, dass der Herren-Rucksack sehr vielseitig einzusetzen ist. Dabei können Sie einen solchen Rucksack sowohl für die Stadt, für einfache Freizeitaktivitäten oder für den Sport kaufen. Im Bereich des Sports finden Sie dann die größten Unterschiede zu den Frauen-Rucksäcken. Männer-Trekkingrucksäcke haben breitere Riemen und können grundsätzlich mehr Gewicht aufnehmen. Schauen Sie sich die Modelle im Shop genau an, bevor Sie sich für Ihren Testsieger entscheiden. Machen Sie einen Preisvergleich und bestellen Sie den Rucksäcke für Männer günstig. Günstige Rucksäcke für Herren erhalten Sie meist im Sale. Egal ob der Rucksack für Männer in kleinen Formaten oder großen Formaten gesucht wird, hier erhalten Sie fast jeden Männer Rucksack.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Rucksacktaschen – die Kombimodelle der Rucksäcke
  2. Armee-Rucksäcke – Rucksäcke für besondere Einsätze
  3. Militär-Rucksäcke – Rucksacke in Camouflage
  4. Bundeswehr-Rucksäcke – Modelle mit höchsten Anforderungen
  5. Mountainbike-Rucksäcke – Rucksäcke für Bergtouren mit dem Fahrrad
  6. Fahrradrucksäcke – die Rucksäcke für schnelle Touren
  7. Backpacker-Rucksäcke – die Rucksäcke für lange Reisen
  8. Umhängetaschen – Taschen für jeden Moment
  9. Wanderrucksäcke – die Rucksäcke für Outdoor-Touren
  10. Trekkingrucksäcke – die großen Rucksäcke für Reisen
  11. Lederrucksäcke – Rucksäcke aus stabilem Material
  12. Baby-Rucksäcke – Rucksäcke für Babys und Kleinkinder
  13. Damen-Rucksäcke – kleine und große Rucksäcke für das weibliche Geschlecht
  14. Kindergartenrucksäcke – Rucksäcke für die Kita
  15. Kinderrucksäcke – kleine Rucksäcke für junge Menschen