Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Freizeit-Rucksäcke – für Tagesausflüge und Trekkingtouren

Freizeit RucksäckeFreizeit-Rucksäcke sind Alleskönner. Dank der ausbalancierten Belastung schonen Sie Ihre Wirbelsäule. Zugleich haben Sie die Hände frei und können parallel den Kinderwagen schieben oder telefonieren. Nicht zuletzt ersehen Sie bei einem Freizeit-Rucksäcke-Vergleich schnell, dass Designer nicht nur praktische, sondern auch optische Aspekte beachten. So können Sie sich stets für einen modischen Freizeit-Rucksack entscheiden. Doch Freizeit ist ein weit gefasster Begriff. Möchten Sie für Ihre Besuche im Fitnessstudio oder den nächsten Familienurlaub Freizeit-Rucksäcke kaufen? Die perfekte Wahl hängt von zahlreichen Gesichtspunkten ab. Wir sagen Ihnen, welche Modelle sich hinter dem Begriff des Freizeit-Rucksacks verbergen und worauf Sie bei einem Erwerb achten sollten. Sie erfahren alles zu Größen, Materialien und Ausstattungsmerkmalen, ob es einen Freizeit Rucksack Testsieger gibt und wo Sie Ihren Favoriten günstig kaufen können.

Freizeit-Rucksäcke Test 2024

Was ist ein Freizeit-Rucksack?

Freizeit RucksäckeIm Prinzip ist ein Rucksack nur eine Tasche mit zwei Schulterriemen. Doch dann wiederum ist er viel mehr – vor allem ergonomisch: Fast 90 Prozent seines Gesamtgewichts verteilen sich auf Rücken und Schultern. So wird nicht nur Ihre Wirbelsäule entlastet. Sie können zugleich mehr Gewicht tragen als mit Umhängetaschen oder Aktenkoffern und haben zudem die Hände frei. Entsprechend haben Rucksäcke bei den meisten Outdoor-Aktivitäten konkurrierenden Beuteln, Hänge- oder Tragetaschen in der Nutzung den Rang abgelaufen. Bei einem Freizeit Rucksack Test finden Sie normalerweise die folgenden Kategorien:

  • Tornister
  • Koffer-Rucksäcke
  • Trekking- und Wanderrucksäcke
  • Tagesrucksäcke
  • Sportrucksäcke
  • Kinderrucksäcke

Darüber hinaus unterscheiden sich die einzelnen Angebote im Fassungsvermögen, den verwendeten Materialien und zusätzlichen Extras. Damit Sie am Ende Ihren ganz persönlichen Freizeit Rucksack Testsieger finden, werfen wir zunächst einen Blick auf den gewünschten Verwendungszweck. Im Anschluss widmen wir uns weiteren wichtigen Kaufaspekten.

Was gibt es für Freizeit-Rucksäcke?

Die Auswahl an Freizeit-Rucksäcken ist groß. Bevor Sie in einem Online-Shop um den Versand eines bestimmten Modells bitten, sollten Sie sich daher Gedanken über den hauptsächlichen Einsatzzweck machen.

  1. Tornister: Tornister sind die Vorgänger unserer heutigen Freizeit-Rucksäcke. Heute finden Sie die robusten Modelle primär beim Militär. Das harte, stoffbezogene Innenfach ist zwar sehr stabil, allerdings auch unbequem zu tragen.
  2. Koffer-Rucksäcke: Koffer-Rucksäcke zählen ebenfalls zu den robusten Freizeit-Rucksäcken. Sie werden in Hinblick auf Transporte im Zug oder Flugzeug entwickelt und schützen daher vor Stößen und Witterungseinflüssen. Da mittlerweile viele Nutzer ihr Notebook mit auf Reisen nehmen, finden Sie oftmals ein Laptopfach in das Rucksack-Innere integriert.
  3. Trekking- und Wanderrucksäcke: Trekking- und Wanderrucksäcke sind für mehrtägige oder sogar mehrwöchige Outdoor-Aktivitäten konzipiert. Einige Hersteller wie Deuter haben sich in diesem Bereich einen Namen gemacht – denn ein Rucksack zum Wandern oder Klettern sollte spezifische Eigenschaften aufweisen. In der Regel verfügen die Produkte über breite und gepolsterte Hüft- und Brustgurte, gute Belüftung und eine praktische Fächeraufteilung. Ein Freizeit-Rucksack-Rolltop bietet zusätzlichen Platz für Kleinigkeiten, die Sie schnell erreichen möchten. Extra Karabinerhaken ermöglichen das Einhängen von Kletterseilen.
  4. Tagesrucksäcke: Mit einem Daypack sind Sie für einen Tagesausflug oder alltägliche Besorgungen bestens gerüstet. Die flexiblen Modelle werden in so gut wie allen Formen und Farben angeboten. Viele moderne Damen nutzen die modischen Accessoires statt ihrer Handtasche. Tagesrucksäcke können Sie aufgrund der umfassenden Auswahl oft günstig kaufen.
  5. Sportrucksäcke: Ein Sport-Freizeit-Rucksack eignet sich perfekt, sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs ins Fitnessstudio. Das Material ist grundsätzlich leicht, oftmals gibt es Vorrichtungen zum Anbinden Ihrer Sportschuhe oder für Trinkflaschen. Dank der wasserabweisenden Innenbeschichtung können Sie Ihr nasses Handtuch problemlos verstauen. Sie finden Sportrucksäcke von Nike und Adidas, aber auch jugendliche Modelle für Teenager von weniger bekannten Marken.
  6. Kinderrucksäcke: Ob es sich um einen Freizeit-Rucksack für Mädchen oder einen Freizeit-Rucksack für Jungen handelt: Kinderrucksäcke sollten Sie auf die Größe und das Körpergewicht Ihres Nachwuchses abstimmen. Reflektoren erhöhen die Sicherheit in der Dämmerung. Doch Erfahrungsberichte zeigen auch, dass ein Rucksack für Freizeit und Schule zwar cool für die Jugendlichen ist. Doch durch das flexible Material können Hefte und Bücher schnell knicken.

Wie groß sollte ein Freizeit-Rucksack sein?

Das Fassungsvermögen Ihres Freizeitrucksacks sollten Sie sowohl vom Träger als auch dem Einsatzzweckabhängig machen. Ein Freizeit-Rucksack für Mädchen oder ein

Freizeit-Rucksack für Jungen sollte grundsätzlich nicht zu schwer sein. Planen Sie eine Familienwanderung, können Sie die Lasten auch auf Ihre elterlichen Freizeit-Rucksäcke verteilen.

Für das Allernötigste Tagesrucksäcke Mehrtagesrucksäcke Backpacking-Rucksäcke Expeditionsrucksäcke
bis fünf Liter bis 25 Liter bis 40 Liter bis 70 Liter über 70 Liter
statt Handtasche oder Laufweste. Leicht an Gewicht für Ausflüge in den Park oder zum Einkaufen technisch versierte Rückensysteme für angenehmen Tragekomfort für mehrwöchige Trips durch ferne Länder für wochenlange Reisen in Gebiete fern der Zivilisation
Platz für Wertsachen, Müsliriegel, dünne Regenjacke unterschiedlichste Materialien und Ausstattungen zum Verstauen von Kleidung und Equipment für Wochenendtouren Platz für Kleidung, Zelt, Schlafsack und Co. Platz für extra Ausrüstung. Ausgelegt auf verschiedene Klimazonen und Jahreszeiten
Fokus auf modischen Aspekten Gleichermaßen praktische wie optische Gesichtspunkte mit extra Karabinern für Kletterausrüstung regenfest, bequeme Gurte, feste Verschlüsse einfache Handhabung, viele Fächer, robust

Tipp: Das maximale Gesamtgewicht Ihres Freizeit-Rucksacks sollte ein Viertel Ihres Körpergewichts nicht überschreiten

Weitere Kaufaspekte

Bei einem Freizeit Rucksack Test finden Sie Einteilungen in Freizeit-Rucksäcke für Damen und Freizeit-Rucksäcke für Herren. Bei einigen Modellen stehen praktische, bei anderen optische Aspekte im Vordergrund. Möchten Sie den optimalen Freizeit-Rucksack kaufen, liefern neben einem Preisvergleich auch Testberichte und Erfahrungen anderer Käufer hilfreiche Informationen.

  • Für Damen und Herren: Ein Damen Freizeit-Rucksack ist auf die speziellen Bedürfnisse des weiblichen Körperbaus zugeschnitten. Im Gegensatz zum Freizeit-Rucksack für Herren sind die Rückensysteme gekürzt und die Träger im Schulterbereich schmaler geschnitten. Der Beckenbereich hingegen ist bei Damen in der Regel ausgeprägter, sodass Hüftgurte normalerweise stärker gepolstert sind.
  • Trinksysteme: Trinksysteme sind eine Empfehlung für Freizeitrucksäcke, die Sie zum Sport oder Wandern nutzen möchten. Dabei werden entweder spezielle Behälter in den Rucksack eingesetzt, die mit Flüssigkeit befüllt und durch einen Schlauch direkt getrunken werden können. Alternativ sind Flaschenfächer außen am Rucksack angebracht. Der Tragekomfort wird nicht beeinflusst.
  • Brustgurte: Zur idealen Verteilung einer hohen Gesamtlast werden bei großen Trekking- und Militärrucksäcken häufig zusätzliche Brustriemen integriert.
  • Verschlussmöglichkeiten: Freizeit-Rucksäcke werden am oberen Ende geöffnet und geschlossen. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Modellen wählen:
    • Schnürung: apart, doch kein hermetischer Abschluss
    • Druckknopf: einfache Bedienung, kann aber ausleiern
    • Klettverschluss: langlebig und regenabweisend
  • Fachaufteilung: Basismodelle bieten Ihnen im Normalfall nur ein einziges großes Fach. Je mehr Extrafächer innen und außen am Rucksack vorhanden sind, desto sicherer können Sie einzelne Sachen verstauen und desto schneller finden Sie, was Sie suchen. Varianten mit Laptopfächern einigen sich als Rucksäcke für Freizeit und Arbeit.

Tipp: Auch die Packtechnik beeinflusst den Tragekomfort: Legen Sie schwere Gegenstände auf den Rucksackboden und leichte obendrauf, in die Seiten- und Deckeltasche.

  • Rückensysteme: Bei Freizeit-Rucksäcken mit Ventilationsnetz sorgen dünne, robuste Gestelle zwischen Rücken und Rucksack für eine perfekte Luftzirkulation – das Gewicht verlagert sich allerdings nach außen. Beim Kontaktrückensystem liegt der Rucksack eng am Rücken an – zum Tragen ist dies bequemer, die Luftzirkulation wird so allerdings eingeschränkt.
  • Material: In einem Freizeit Rucksack Test finden Sie Varianten aus verschiedenen Materialien mit jeweiligen Vor- und Nachteilen. So sind Stoffe schön anzusehen, jedoch weder witterungsfest noch robust. Leder ist hochwertig, aber empfindlich und Kunstleder zwar oftmals hochwertig verarbeitet, doch kein reines Naturprodukt. Als Gemisch aus Baumwolle und Polyester sind Canvas-Segeltuchstoffe widerstandsfähig und einfach zu reinigen. Doch das Material ist steif und schwer. Am beliebtesten sind daher Freizeit-Rucksäcke aus Kunststoffen wie Nylon. Hier eine Übersicht der Vor- und Nachteile dieses Materials:
  • leicht an Gewicht
  • einfach zu reinigen
  • große Farbauswahl
  • flexibel, wasserdicht
  • oft im Angebot erhältlich
    • nicht nachhaltig
  • Wassertauglichkeit: Selbst im Sommer können Sie im Freizeitpark vom Regenguss überrascht werden. Die Wasserfestigkeit wird mit der Wassersäule angegeben. Je höher die Zahl, desto wasserabweisender ist das Rucksackmodell. Zudem verhindern geklebte oder verschweißte Nähte ein Eindringen von Nässe ins Innere Ihres Freizeit-Rucksacks. Alternativ können Sie einen maßgeschneiderten separaten Regenschutz für Ihren Freizeit-Rucksack erwerben.
  • Farbe: Farben für Daypacks sind Geschmackssache und richten sich oft nach saisonalen Trends. Bei Ausflügen in die Natur erleichtern grelle Farben Nothelfern, Sie bei Verletzungen schnell zu finden. Möchten Sie allerdings Tiere in freier Wildbahn beobachten, sollten Sie die Farben gedeckt halten.

Hinweis: Leichte Rucksäcke aus Stoff lassen sich auch in der Waschmaschine reinigen. Einige Modelle können Sie umstülpen und so die Innentaschen leicht reinigen.

Haben Sie die für Ihre Bedürfnisse beste Freizeit-Rucksack-Ausstattung gefunden, vergleichen Sie noch die Preise der fraglichen Modelle. Mit etwas Glück finden Sie hochwertige Produkte im Sale, als Saisonartikel bei Aldi oder Lidl oder bei Decathlon im Angebot. So können Sie sich am Ende über ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Und auf Ihren Shoppingausflug mit dem trendigen Daypack oder die Trekkingtour mit der Familie.

Fragen und Antworten

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Freizeit-Rucksäcke"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Rucksack.net folgende Modelle bzgl. "Freizeit-Rucksack" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Unserer Erfahrung nach, könnten die nachfolgenden Marken für Sie infrage kommen: Reisenthel, Oilily, Fjällräven, Kipling, Under Armour.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Freizeit-Rucksäcke variieren von 20 Euro (am günstigsten) bis 124 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Rucksack.net 60 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2024 in der Kategorie Freizeit-Rucksäcke - die aktuelle Top 13

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 13 Produkte vom Freizeit-Rucksack Test aus 2024 bei Rucksack.net.

Freizeit-Rucksack Test bzw. Vergleich
TitelKategorieEinschätzungVor- und NachteilePreis im ShopTest bzw. Vergleich
  YAMTION Rucksack Damen
  YAMTION Rucksack Damen Test
Damen-Rucksack, Freizeit-Rucksack, Schulrucksack4 Sterne
(gut)
schicke Optik, wasserdicht
ca. 35 €» Details
Reisenthel AP7003
Reisenthel AP7003 Test
z.B. Freizeit-Rucksack, Rucksack für Schüler, Rucksack für Studenten3.5 Sterne
(befriedigend)
sehr preisgünstig, Frontfach
mangelhafte Qualität, viel zu dünner Schultergurte
ca. 20 €» Details
Oilily Winter Flowers
Oilily Winter Flowers Test
z.B. Freizeit-Rucksack, Rucksack-Handtasche, Damen-Rucksack3 Sterne
(befriedigend)
Frontfach mit Reißverschluss
zu teuer, unzureichende Polsterung der Schultergurte
ca. 59 €» Details
  Phantom Athletics Sportrucksack
  Phantom Athletics Sportrucksack Test
Freizeit-Rucksack, Sportrucksack, Trainingsrucksack4 Sterne
(gut)
Größe, Volumen, Geringes Eigengewicht, Viele Fächer, Teils witterungsbeständig
Preis
ca. 82 €» Details
  Dickies Rucksack mit klassischem Logo
  Dickies Rucksack mit klassischem Logo Test
z.B. Damen-Rucksack, Freizeit-Rucksack, Herren-Rucksack4 Sterne
(gut)
gutes Design, verschiedene Fächer, verstellbare Gurte
nur eine Seiten-Netztasche
ca. 97 €» Details
  BanGe Business-Smart-Rucksack
  BanGe Business-Smart-Rucksack Test
z.B. Business Rucksack, Smarter Rucksack, Freizeit-Rucksack4 Sterne
(gut)
günstige Preis, perfektes Materialen gute Ausstattung
ca. 73 €» Details
  Coocazoo MATE Sweet Rose Schulrucksack
  Coocazoo MATE Sweet Rose Schulrucksack Test
z.B. Schulrucksack, Rucksack für Schüler, Freizeit-Rucksack4 Sterne
(gut)
Gute Verarbeitung, Viel Stauraum
Preis recht hoch
ca. 124 €» Details
  BTOOP Cord Schulrucksack
  BTOOP Cord Schulrucksack Test
z.B. Schulrucksack, Cord Rucksack, Freizeit-Rucksack4 Sterne
(gut)
sehr gute Ausstattung, gute Qualität
ca. 34 €» Details
Fjällräven Kånken Sling Luggage
Fjällräven Kånken Sling Luggage Test
Freizeit-Rucksack, Messenger Bag, Umhängetasche3.5 Sterne
(befriedigend)
tolle Optik, gutes Material
viel zu klein, zu teuer
ca. 73 €» Details
  HEAD Alpha Rucksack Kinder Tennisrucksack
  HEAD Alpha Rucksack Kinder Tennisrucksack Test
Freizeit-Rucksack, Tennisrucksack4.5 Sterne
(sehr gut)
Preis, Optik, Fächer, Polsterung, Material
Wenige Bewertungen
ca. 36 €» Details
Kipling Clas Seoul S
Kipling Clas Seoul S Test
z.B. Jeans Rucksack, Freizeit-Rucksack, Damen-Rucksack4 Sterne
(gut)
schicke Reißverschluss-Details , hochwertige Materialqualität, saubere Verarbeitung, clevere Aufteilung, zwei vordere Reißverschluss-Taschen
ca. 72 €» Details
  Travelite Kickoff Rucksack
  Travelite Kickoff Rucksack Test
z.B. Tagesrucksack, Damen-Rucksack, Herren-Rucksack4 Sterne
(gut)
Größe, Verstärkter Boden, Verstaubare Schultergurte, Verarbeitung, Preis
Teils zu großer Rucksack
ca. 36 €» Details
Under Armour Gametime
Under Armour Gametime Test
Freizeit-Rucksack, Sportrucksack, Trainingsrucksack4 Sterne
(gut)
Wasserdicht, Farbwahl, Geringes Eigengewicht, Laptopfach, Vielseitige Nutzung
Farbliche Preisunterschiede
ca. 43 €» Details
Die Daten stammen vom 23.02.2024.

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Freizeit-Rucksäcke – für Tagesausflüge und Trekkingtouren
Loading...

Einen Kommentar schreiben