Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Faltbare Rucksäcke – platzsparend und praktisch

Faltbare RucksäckeEin faltbarer Rucksack ist transportabel und passt in fast jede größere Reisetasche. Die meisten Ausführungen haben ein geringes Packmaß und lassen sich auf wenige Zentimeter falten. Allerdings gibt es hinsichtlich der Funktion und der Ausstattung größere Unterschiede. Dies betrifft auch die verschiedenen Materialien. Bei einem Faltrucksack Test kann sich jeder über die große Produktvielfalt informieren. Im folgenden Text finden Sie eine genaue Beschreibung über die verschiedenen Ausführungen. Zum Abschluss geben wir wichtige Tipps für die Anwendung.

Faltbarer Rucksack Test 2021

Ergebnisse 1 - 5 von 5

Sortieren nach:

Faltbare Rücksäcke und die wichtigsten Eigenschaften

Faltbare RucksäckeZum wichtigsten Produktmerkmal gehört das geringe Packmaß. Ein Faltrucksack kann auf wenige Zentimeter gefaltet werden. Dank der Komprimierbarkeit lässt sich ein faltbarer Rucksack auf der Reise platzsparend mitführen. Für die einfache Faltbarkeit muss der Stoff relativ dünn sein. Zudem sind solche Rücksäcke sehr leicht und werden von vielen Anbietern auch als ultraleicht bezeichnet.

Sein Tragesystem orientiert sich an den einfachsten Ansprüchen. Hier die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • geringes Packmaß
  • komprimierbar
  • dünner Stoff
  • sehr leicht
  • einfaches Tragesystem

Faltbarer Rucksack in der Anwendung

In den meisten Fällen wird ein faltbarer Rucksack für gelegentliche Einsätze verwendet. Für die Anwendung als Zweitrucksack ist die faltbare Variante besonders gut geeignet. Dies kann den Städtetrip erleichtern. Auch im Flugzeug wird der faltbare Rucksack häufig verwendet, da die Mitnahme des Handgepäcks erlaubt ist. Als Einkaufsrucksack ist er nur für kleinere Einkäufe geeignet, die nicht allzu schwer sein sollten. Folgende Anwendungen sind uns aufgefallen:

  • Rucksack für Städtetrip
  • Handgepäck im Flugzeug
  • leichter Wanderrucksack
  • Einkaufsrucksack
  • Tagesrucksack
  • Fahrradrucksack
  • Mini-Rucksack für Festivals und Konzerte
  • Mini-Gepäck für Ausflug ins Grüne

Für viele Bereiche gibt es geschlechtsspezifische Ausführungen, wie der Faltrucksack für Damen oder der Faltrucksack für Herren. Ein faltbarer Rucksack für Kinder ist zumeist weniger auf spezielle Anwendungen konzipiert.

Die Materialien der Faltrucksäcke

Ein Faltrucksack muss in erster Linie reißfest sein. Daher sind solche Ausführungen zumeist aus Nylon, da dieser Stoff eine gute Dehnbarkeit ermöglicht. Mit Polyester wird ein besonders belastbarer Stoff angeboten. Wenn ein Rucksack faltbar und qualitativ beständig sein muss, ist Polyester das richtige Material. Hier die wichtigsten Materialien und deren Eigenschaften für den Rucksack:

  • Nylon, Polyamid – dehnbar, reißfest
  • Polyester – belastbar, trocknet schnell, pflegeleicht

Faltrucksäcke und die verschiedenen Ausführungen

Unter den Faltrucksäcken sind vor allem der Rucksack mit Reißverschluss und der Faltrucksack mit Roll Top weit verbreitet. Beide Ausführungen haben Vor- und Nachteile, die wir im Detail zusammengefasst haben:

Ausführung Vorteile Nachteile
mit Reißverschluss
  • schnelles Öffnen und Schließen
  • häufig mit Innenfächer
  • Seitentasche für Trinkflasche
  • Verschluss qualitativ unterschiedlich
  • größeres Gewicht
mit Roll Top
  • Verschluss per Klickschnalle
  • sehr geringes Packmaß
  • geringes Gewicht
  • ohne Innenfächer
  • ohne Seitentaschen
  • häufig nur ein Hauptfach

Die Größen faltbarer Rucksäcke

Zu den wichtigsten Größenangaben gehört das Volumen und die Längenmaße in Höhe, Breite und Tiefe. Ein Faltrucksack für Kinder ist je nach Altersangabe entsprechend klein und bietet nur ein geringes Fassungsvermögen. Die größeren Faltrucksäcke bieten ein Volumen von 30 bis 40 Litern. Allerdings gibt es auch größere Wanderrucksäcke mit einem Volumen von über 50 Litern. Bei den kleineren Ausführungen beträgt das Fassungsvermögen nur 10 bis 15 Liter. Bei den Längenangaben ist darauf zu achten, ob der Hersteller die entfalteten Maße oder die Packmaße benennt. Folgende Größen sind bei den Faltrucksäcken weit verbreitet:

  • Volumen von 10 bis 50 Liter
  • Höhe von 30 cm bis 45 cm
  • Breite von 20 cm bis 30 cm
  • Tiefe von 12 cm bis 17 cm

Die angegebenen Maße beziehen sich auf den entfalteten Rucksack, also die tatsächliche Größe. Der Faltrucksack für Damen ist zumeist genauso groß wie ein faltbarer Rucksack für Herren.

Kaufkriterien

Je nach Anwendung gibt es den passenden Faltrucksack. Dies betrifft vor allem den Einsatzzweck, wie die Größe für den Transport oder die spezielle Anwendung vor Ort. Dennoch sind einige Produktmerkmale besonders vorteilhaft. Für den längeren Aufenthalt im Freien sollte der Faltrucksack wasserdicht sein. Ein guter Faltrucksack hat eine wasserabweisende Oberfläche und wasserdichte Eigenschaften, damit der Inhalt trocken bleibt. Daher sollten Sie in der Produktbeschreibung auf den Hinweis „Faltrucksack wasserdicht“ achten.

Eine Innentasche ist empfehlenswert, um dort kleinere Utensilien aufzubewahren. Wenn nur ein Hauptfach zur Verfügung steht, ist die Suche nach dem gewünschten Gegenstand vorprogrammiert. Daher sind Außentaschen in unterschiedlicher Größe sehr vorteilhaft. Je nach Größe des Gegenstands lassen sich darin verschiedene Utensilien, wie Handys, Brieftasche oder Taschentücher, deponieren.

Übrigens: Für einen guten Tragekomfort sorgen gepolsterte Schultergurte. Wer einen bequemen Faltrucksack kaufen möchte, sollte auf diesen Komfort nicht verzichten.

Vorteile und Nachteile der Faltrucksäcke

Der auffälligste Vorteil ist bereits an der Produktbezeichnung ablesbar. Wenn ein Rucksack faltbar ist, kann er nur platzsparend sein. Das geringe Packmaß ermöglicht die problemlose Mitnahme im Reisegepäck. Zudem überzeugt die einfache Handhabung, da die Größen überschaubar sind. Mit dem dünnen Stoff ist das Eigengewicht gering und das Tragesystem mit den Riemen ist ebenfalls übersichtlich. Hier die wichtigsten Vorzüge im Überblick:

  • platzsparend
  • geringes Eigengewicht
  • leicht zu tragen
  • einfache Handhabung
  • verschiedene Größe
  • für verschiedene Anwendungen

Im wichtigsten Vorzug steckt zugleich der größte Nachteil. Der faltbare Rucksack ist nur begrenzt belastbar, da sein dünner Stoff und die geringe Größe nicht für schwere Lasten geeignet sind. Wer solch einen Rucksack befüllt, muss immer an die maximale Belastbarkeit denken.

Führende Marken

Das Angebot an qualitativen Faltrucksäcken ist groß und vielfältig. Daher gibt es etliche Marken, die gute Rucksäcke für verschiedene Anwendungszwecke anbieten. Folgende Marken sind uns aufgefallen:

Faltrucksäcke im Internet

Wer einen Faltrucksack günstig kaufen möchte, kann im Internet jederzeit bestellen. Im Vergleich zum stationären Handel finden Sie immer einen Online Shop, der im Sale seine Ware anbietet. Die Preise sind sogar günstiger als bei bekannten Discountern, wie Aldi, Lidl, dm oder Tchibo. Außerdem ist der Preisvergleich im jeweiligen Online Shop ratsam. Viele Produkte sind dort reduziert und der Kunde kann nach preiswerten Ausführungen suchen.

Die Suche nach einem besonders qualitativen Falt-Rucksack ist im Internet ebenfalls möglich. Wenn Sie das Schlagwort „bester Faltrucksack“ in die Suchmaschine eingeben, werden verschiedene Webseiten mit Vergleichsergebnissen angezeigt. Im jeweiligen Testbericht vergleichen die Redakteure unterschiedliche Rucksäcke miteinander und bestimmen am Ende einen Testsieger. Solche Ergebnisse können Sie als Empfehlung betrachten. Außerdem können Sie sich über die Erfahrungen der Kunden informieren und das Produkt hinsichtlich der Nutzungsdauer bewerten.

Fragen und Antworten

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Faltbare Rucksäcke"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Rucksack.net folgende Modelle bzgl. "Faltbarer Rucksack" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Faltbare Rucksäcke variieren von 14 Euro (am günstigsten) bis 17 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Rucksack.net 16 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie Faltbare Rucksäcke - die aktuelle Top 5

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 5 Produkte vom Faltbarer Rucksack Test aus 2021 bei Rucksack.net.

Faltbarer Rucksack Test bzw. Vergleich
BildTitelKategorieEinschätzungPreis im ShopTest bzw. Vergleich
  Vihir Faltbare Rucksack Test  Vihir Faltbare RucksackFaltbarer Rucksack, Kleiner Rucksack, Ultraleichter Rucksack4 Sterne (gut)
ca. 17 €» Weiter
  4Monster Faltbarer Rucksack Test  4Monster Faltbarer RucksackFaltbarer Rucksack, Kleiner Rucksack, Wasserdichter Rucksack4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 17 €» Weiter
  G4Free Faltbarer Rucksack Test  G4Free Faltbarer RucksackFaltbarer Rucksack, Kleiner Rucksack, Ultraleichter Rucksack4 Sterne (gut)
ca. 16 €» Weiter
  rootful Companion Premium Rucksack Test  rootful Companion Premium RucksackFaltbarer Rucksack, Tagesrucksack4 Sterne (gut)
ca. 14 €» Weiter
  ZOMAKE Ultra Lightweight Packable Rucksack Test  ZOMAKE Ultra Lightweight Packable RucksackFaltbarer Rucksack, Wasserdichter Rucksack4 Sterne (gut)
ca. 16 €» Weiter
Die Daten stammen vom 29.07.2021.

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Faltbare Rucksäcke – platzsparend und praktisch
Loading...

Einen Kommentar schreiben