Bundeswehr-Rucksäcke – Modelle mit höchsten Anforderungen

Bundeswehr-RucksäckeBei einem Bundwehr-Rucksack oder BW-Rucksack erhalten Sie ein Modell, welches speziell für die Armee gefertigt wurde. Da ist es kein Wunder, dass der BW-Rucksack höchsten Anforderungen gerecht werden muss. In einem BW-Rucksack kann nicht nur viel Gepäck verstaut werden, er ist auch für den Einsatz im Freien konzipiert. So gibt es bei den BW-Rucksäcken kein einheitliches Modell. Sie können einen Kampfrucksack, einen Trekkingrucksack, einen City-Rucksack oder auch einen Jägerrucksack kaufen. Welche Modelle wofür geeignet sind, zeigt Ihnen der Testbericht.

Bundeswehr-Rucksack Test 2017

Ergebnisse 1 - 13 von 13

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Bundeswehr-Rucksäcke": (4 von 5 Sternen, 13 Bewertungen)

Die Informationen zum BW-Rucksack

Bundeswehr-RucksäckeDer Bundeswehr-Rucksack wird in der Regel auch als BW-Rucksack bezeichnet und kann als eben solcher auch im Shop ausfindig gemacht werden. Er zeichnet sich durch großen Inhalt aus – 40l, 65l, 100l oder 80+20 Liter sind keine Seltenheit.  Ein Bundeswehr-Rucksack unterscheidet sich in erster Linie rein optisch von den normalen Wander- oder Trekkingrucksäcken. Dabei fällt sofort auf, dass es sich bei einem Bundeswehr-Rucksack um einen sehr einfarbigen und tristen Rucksack handelt. Original ist er braun oder schwarz und wird meist als Bundeswehr Jägerrucksack oder BW Jägerrucksack bezeichnet.

Die Hersteller nutzen die standardgemäßen Grün- und Brauntöne, womit der Rucksack auch eine tarnende Wirkung erhält – auch Schwarz ist Original sehr beliebt. . Natürlich ist diese Wirkung bei einer privaten Person nicht sinnvoll, doch macht gerade dieses besondere Aussehen den Rucksack so interessant für viele Personen. Die Käufer – so die Bewertungen und Empfehlungen – kaufen den Rucksack gerade wegen der einheitlichen und besonderen Farbgestaltung.

Optisch unterscheiden sich die Modelle teils stark von den gängigen Rucksackmodellen, die Sie bei anderen Herstellern finden. So gibt es Rucksäcke, die besonders viele Laschen und Seitentaschen besitzen. Während normale Wanderrucksäcke meist aus einem großen Hauptelement bestehen, sieht ein Kampfrucksack häufig so aus, als wenn er aus mehreren kleinen Taschen zusammengesetzt wäre. Ein Wanderrucksack ist dabei aber auch meist kleiner, als es ein gleichwertiger BW-Rucksack wäre.

Im Shop finden Sie zahlreiche Modelle, die sich als BW-Rucksäcke auszeichnen. So sollten Sie vor dem Kauf aber genau lesen, wofür sich diese Modelle eignen. Die Modelle können als normale Wanderrucksäcke genutzt werden, werden aber immer häufiger auch als Alltagsrucksäcke verkauft. Diese werden dann sogar von normalen Herstellern angeboten, die bereits im Sektor der Rucksäcke stark vertreten sind. Der Bundeswehr Jägerrucksack oder BW Jägerrucksack ist einfach zu waschen, ist als tropentarn erhältlich und wird oft als Mountain Rucksack im Rucksack Shop angeboten. Möchten SIe einen Rucksack kaufen, dann achten Sie immer auf das Gewicht und vergleichen Sie die Preise.

Die unterschiedlichen Modelle der Bundeswehr-Rucksäcke

Bei einem Bundeswehr-Rucksack gibt es kein einheitliches Modell. Die Modelle unterscheiden sich allesamt von ihrem Einsatzort. So gibt es Rucksäcke für den normalen Marsch, aber auch Rucksäcke, die im Alltag genutzt werden können. Welche Merkmale die einzelnen Modelle genau aufweisen, zeigt Ihnen die folgende Auflistung.

  • Der Bundeswehr-City-Rucksack: In diesem Fall handelt es sich um den besagten Alltagsrucksack, der häufig auch von normalen Herstellern angeboten wird. Der Rucksack bietet funktional kaum Vorteile gegenüber anderen Alltagsrucksäcken. Hier setzen die Hersteller nur die Optik der Bundeswehr für den Alltag ein. Gerade in Schulen wird solch ein Rucksack auch gern als Schulrucksack eingesetzt. Bei den City-Rucksäcken gibt es zudem unterschiedliche Größen und Formen. Grundsätzlich ist ein City-Rucksack aber kleiner, als wenn Sie einen Bundeswehr-Rucksack für das Gelände kaufen sollten. Im Preisvergleich hat dieser Rucksack – so die Erfahrungen und Erfahrungsberichte – die geringsten Preise. Der Versand erfolt schnell, weswegen Sie die Angebote ohne schlechtes Gewissen wahrnehmen können.
  • Der Jägerrucksack: Der Jägerrucksack der Bundeswehr ist ein kleiner Rucksack, der für das Gelände bestimmt ist. Meist haben diese Modelle ein Füllvermögen von bis zu 25 Litern. Dabei besitzt er gepolsterte Schultergurte und ein großes Innenfach. In diesem großen Innenfach können dann alle wichtigen Utensilien verstaut werden. Bei einer normalen Wanderung würde dieser Rucksack als Daypacker Wenn Sie also auf der nächsten Wanderung einen Tagesrucksack suchen, dann sind Sie mit dem Jägerrucksack bestens bedient. Hier wird häufig auch der Ersteinsatzhelfer Bravo als Zusatz angeboten. Der Jägerrucksack oder BW Jägerrucksack gilt als Testsieger im Bereich der Bundeswehrrucksäcke. Er ist allerdings nicht ganz billig.
  • Der Kampfrucksack: Der Kampfrucksack gilt als der Trekkingrucksack der Armee. Mit ihm erhalten Sie einen schmalen aber sehr hohen Rucksack, der eng am Rücken anliegt. Er besitzt zudem mehrere Seitentaschen und hat meist ein Gefäß für den Schlafsack. Der Kampfrucksack oder Trekkingrucksack wird dabei nach ähnlichen Kriterien gefertigt, wie Sie diese auch bei einem Trekkingrucksack wiederfinden würden. Ein Rucksack dieser Art hat lediglich den Vorteil, dass er sehr schlicht in den Farben ist und im Gelände von weiter Entfernung kaum auffällt. Er wird häufig auch mit Koppeltragegestellt angeboten, sodass wesentlich mehr Gewicht mitgenommen werden kann. Hier müssen Sie den Rucksack richtig packen, damit er effizient wird. Oft wird hier auch als Zubehör der Ersteinsatzhelfer Bravo mitgeliefert.
  • Der Gebirgsrucksack: Dieses Modell wird meist mit einem Füllvermögen von 20 bis 30 Litern gefertigt und gilt als leichter Rucksack für schwierige Touren. Dabei wird der Gebirgsrucksack aber häufig auch mit einem Jägerrucksack verglichen. Beide Modelle haben einen ähnlichen Aufbau und werden häufig auch unter gleichem Namen verkauft. Im Shop können Sie sich die einzelnen Bezeichnungen genau anschauen.

Die Marken der Tankrucksäcke

Es gibt einige normale Rucksackhersteller, die sich auch mit den Modellen für das Militär beschäftigen. Wer aber einen echten Bundeswehr-Rucksack für die nächste Wanderung sucht, der sollte sich die besonderen Marken in diesem Bereich anschauen. Hier können Sie dann auch sichergehen, dass die Modelle beste Eigenschaften für das Gelände besitzen.

Ein großer Hersteller von Bundeswehrrucksäcken ist das Unternehmen Brandit. Brandit bietet dabei viele unterschiedliche Arten von BW-Rucksäcken an. So sind gerade die einfachen Jägerrucksäcke von Brandit sehr beliebt. Doch Brandit bietet Ihnen auch Trekkingrucksäcke für die Reise an.

Tipp! Wer einen sehr großen Kampfrucksack sucht, der sollte sich das Sortiment von Mil-Tec anschauen. Dieses Unternehmen bietet Rucksäcke zu einem geringen Preis an und liefert gleichzeitig eine hohe Qualität.

Firma Mil-Tec BRANDIT Textil GmbH Normani
Gründungsjahr 1971 2010 unbekannt
Besonderheiten
  • Neu- und Gebrauchtware im Sortiment
  • Katalog kann online bestellt werden
  • international tätig
  • SALE-Bereich
  • auch Arbeitsbekleidung im Sortiment
  • auf Outdoor-Bekleidung und Taschen spezialisiert

Weitere Marken der Rucksäcke vom Militär

  • Highlander
  • Condor Urban
  • MFH

Vor- und Nachteile der Bundeswehr-Rucksäcke

  • Rucksäcke für das Militär
  • Rucksäcke in einem schlichten Design
  • funktional
  • langlebige Modelle für Outdoor-Reisen
  • nicht gerade güsntig in der Anschaffung

Gute Bundeswehr-Rucksäcke im Online-Shop finden und direkt nach Hause bestellen

Bei einem Bundeswehr-Rucksack handelt es sich um ein Modell, bei welchem Sie viel Wert auf Funktionalität setzen. Der Rucksack ist enorm widerstandsfähig und langlebig. Dabei verzichten Sie aber auf bunte Farben und auffällige Designs – doch gerade diese Tatsache macht die BW-Rucksäcke für so manchen Käufer so interessant. Ein BW-Rucksack muss nicht nur im Gebirge genutzt werden, Sie können Ihn auch in der Stadt tragen. Hier greifen Sie dann zu einem City-Rucksack der Bundeswehr. Im Online-Shop finden Sie zahlreiche günstige Modelle, die sich für jeden Einsatz eignen – wagen Sie einen Blick!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Rucksacktaschen – die Kombimodelle der Rucksäcke
  2. Armee-Rucksäcke – Rucksäcke für besondere Einsätze
  3. Militär-Rucksäcke – Rucksacke in Camouflage
  4. Fotorucksäcke – die besonderen Outdoor-Rucksäcke
  5. Backpacker-Rucksäcke – die Rucksäcke für lange Reisen
  6. Rucksack-Handtaschen – die 2-in-1-Handtaschen für Damen
  7. Wanderrucksäcke – die Rucksäcke für Outdoor-Touren
  8. Trekkingrucksäcke – die großen Rucksäcke für Reisen
  9. Lederrucksäcke – Rucksäcke aus stabilem Material
  10. Schulrucksäcke – der ständige Begleiter
  11. Kleinkind-Rucksäcke – Taschen und Rucksäcke für junge Menschen
  12. Baby-Rucksäcke – Rucksäcke für Babys und Kleinkinder
  13. Herren-Rucksäcke – Rucksäcke aller Art
  14. Damen-Rucksäcke – kleine und große Rucksäcke für das weibliche Geschlecht
  15. Kindergartenrucksäcke – Rucksäcke für die Kita