Thule EnRoute Strut Rucksack Test

Thule EnRoute Strut

Thule EnRoute Strut

Unsere Einschätzung

Thule EnRoute Strut  Test

<a href="https://www.rucksack.net/thule/enroute-strut/"><img src="https://www.rucksack.net/wp-content/uploads/awards/2967.png" alt="Thule EnRoute Strut " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Ordnungsfach vorhanden
  • Hitzegeformtes, drucksicheres SafeZone Fach
  • Gepolsterte Rucksackriemen plus Brustbeinriemen
  • Im Seitenfach ist eine Wasserflasche direkt griffbereit

Vorteile

  • schöne Optik
  • gepolstertes Laptopfach

Nachteile

  • keine Regenhaut
  • keine „Standfestigkeit“

Technische Daten

MarkeThule
ModellEnRoute Strut
Aktueller Preisca. 68 Euro

Thule EnRoute Strut Rucksack – Wie sich dieser Thule-Rucksack im Alltag bewährt, wollten wir herausfinden, schauten daher, was die User auf Amazon zu dem Modell sagen.

Thule EnRoute Strut bei Amazon

  • Thule EnRoute Strut jetzt bei Amazon.de bestellen
67,97 €

Ausstattung

Der Name „Thule“ an sich bringt schon eine gewisse Erwartung mit sich. Dieser Rucksack hier möchte sich den hohen Erwartungen seines Namens natürlich auch stellen. Der Hersteller gibt für diesen Alltagsrucksack die folgenden Maße an – 32,5 x 20,1 x 46 cm bei einem Eigengewicht von 726 Gramm und einem Fassungsvolumen von 19 Litern an. Innen soll genug Platz für ein MacBook Pro 15° sowie das dementsprechenden Zubehör an Technikartikeln sein. Das Laptopfach geht nicht ganz bis zum Boden runter und soll ausreichend gepolstert sein. Weiter besitzt dieser Rucksack an der Front eine verstärkte und drucksichere SafeZone (Fach) für Brille und Co. Seitlich befindet sich noch eine Netztasche, um eventuell eine Flasche unterzubringen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Um diesen Rucksack auch im Alltag sein Können unter Beweis stellen zu lassen, mussten die User das Produkt zuerst bei Amazon bestellen und vom Paketdienst liefert lassen. Getan und geliefert, konnten die Kunden sofort mit dem Packen für den Unitag beginnen. Ladegeräte und Powerbank auch eingepackt, sei die Technikabteilung fertig gewesen. Schnell noch einen Schnellhefter und eine Collegeblock rein und fertig sei auch das Hauptfach. Außen platzierten die User dann noch eine Flasche und in die SafeZone das Smartphone. Leider mussten die Kunden dann sehr schnell feststellen, dass der Rucksack ohne befestigten Boden und verstärkten Rücken verkauft wurde. Egal ob er an der Wand lehnte oder aber „freihändig“ abgestellt wurde, der Rucksack rutsche entweder weg oder kippe nach vorne um. Der Tragekomfort mit gepolsterten Trägern und Schaumrücken sowie einem Brustgurt liege hier absolut im Durchschnitt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 68 Euro im Online-Shop von Amazon. Für die User ein Preis, welcher sehr viel „Markenbonus“ inne habe. Denn wenn man hier das zwar gute Material und die ebenso gute Verarbeitung zusammenrechne, den durchschnittlichen Tragekomfort hinzuziehe, dafür aber die eher unterdurchschnittlichen Funktionen wieder abziehe, so komme man bei Weitem nicht auf diesen hohen Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem durchschnittlichen Rucksack für den Alltag ist und nicht unbedingt auf die Funktionalität schaut, für den sollte sich dieser Rucksack als interessant anschauen lassen. Es gibt aber günstigere Modelle mit viel besseren Argumenten wie bei diesem Rucksack von Thule. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 7 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Thule EnRoute Strut gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?